Öffnet Startseite Europa Steiermark

Kunst und Kultur in der Steiermark

Die künstlerische Steiermark

Der Uhrturm über den Dächern von Graz 
Der Uhrturm über den Dächern von Graz
Das Grazer Kunsthaus, wegen seiner Bauform auch als "friendly alien" bezeichnet 
Das Grazer Kunsthaus, wegen seiner Bauform auch als "friendly alien" bezeichnet
Die Rüstungen im Grazer  Zeughaus 
Die Rüstungen im Grazer Zeughaus
Schloss Herberstein 
Schloss Herberstein
  • Die Landeshauptstadt Externe Verknüpfung Graz bildet mit ihrer Externe Verknüpfung Oper, dem Schauspielhaus und zahlreichen Konzertsälen das unbestrittene kulturelle Zentrum der Steiermark. Dort wirkten Musiker wie einst der Komponist Johann Joseph Fux oder später Robert Stolz und Karl Böhm.
  • Stark ausgeprägt ist die steirische Externe Verknüpfung Volkskultur mit Trachten- und Gesangsvereinen und tausenden Mitgliedern von verschiedensten Musikgruppen
  • Die steirische Pop-Szene hat
  • Das Wahrzeichen von Graz ist der 28m hohe Externe Verknüpfung Uhrturm auf dem Externe Verknüpfung Schlossberg inmitten der Stadt. Im Turm befinden sich drei Glocken: Die Stundenglocke, ihrer Inschrift nach die älteste von Graz (1382), die Feuerglocke und die Armensünderglocke.
  • Als neues "Wahrzeichen" von Graz wurde aus Anlass des Jahres als "Kulturhauptstadt Europas 2003" das Externe Verknüpfung Kunsthaus errichtet. Aufgrund seiner Form wird es auch als "friendly alien" bezeichnet.
  • Ebenfalls seit Beginn des Kulturhauptstadtjahres 2003 schwimmt im Mur-Fluss in Graz ein modernes Bauprojekt der besonderen Art: Die aus Metall und Glas gefertigte Externe Verknüpfung Murinsel mit einem kleinen schwimmendes Amphitheater, einem Kinderspielplatz und einem Café.
  • Das Landesmuseum Externe Verknüpfung Joanneum beherbergt in seinen Häusern in Graz und in Außenstellen die umfangreichsten Sammlungen aller Bundesländer. Neben der Alten Galerie, der Neuen Galerie oder den Naturwissenschaftlichen Sammlungen oder dem Schloss Eggenberg zählt auch das Externe Verknüpfung Landeszeughaus in der Grazer Herrengasse zu den wichtigsten Ausstellungen. Es wurde in den Jahren 1642-1645 erbaut und ist heute mit seinen rund 32.000 verschiedensten Externe Verknüpfung Waffen und Geräten das besterhaltene Zeughaus der Welt.
     
  • Für Freunde der Baukunst: In der Südoststeiermark liegt die steirische Externe Verknüpfung Schlösserstraße (unter anderem die Riegersburg und das Schloss Herberstein), auf der man zahlreiche architektonische Meisterwerke bewundern kann. Moderner Architektur - auch aus der "Grazer Schule" widmet sich das Haus Externe Verknüpfung der Architektur in Graz.

Fotos: © Steiermark Tourismus

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).