Öffnet Startseite Europa Steiermark

Informationstag EU-Förderprogramme für Gemeinden/Städte/NRO

Wie kann man bestmöglich an EU-Förderprogrammen teilnehmen?

Beginn:
04.12.2015, 08:30 Uhr
Ende:
04.12.2015, 16:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Europäisches Fremdsprachenzentrum
Nikolaiplatz 4
8020  Graz
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Veranstalter:
Land Steiermark - A9 Europe und Außenbeziehungen - mit Verein Auxilium, in Kooperation mit Bundeskanzleramt und Europe Direct Informationszentrum Steiermark
Landhausgasse 7
8010  Graz
Ansprechperson: Marco Miedl
Tel: 0316/877-2200
E-Mail: marco.miedl@stmk.gv.at
Web: http://www.europa.steiermark.at/
Das Land Steiermark bietet die Möglichkeit, sich bei einer Auftaktveranstaltung näher über Unterstützungsmöglichkeiten für transnationale Kooperationen und EU-Förderprogramme zu informieren.

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts CAPE AB werden dazu bis 2017 zahlreiche Workshops, Trainingsmaßnahmen und Vernetzungsaktivitäten zwischen Gemeinden sowie Kulturvereinigungen aus den Ländern Steiermark, Slowenien, Italien, Kroatien, Bosni-en/Herzegowina, Ungarn und Serbien durchgeführt.

Aus diesen Veranstaltungen sollen neue Netzwerke, Ideen und Projekte entstehen. Gleichzeitig sollen steirische Gemeinden und Vereine unterstützt werden, um für die Teilnahme an verschiedenen europäischen Förderprogrammen zur transnationalen Zusammenarbeit gerüstet zu sein.

Bei der Auftaktveranstaltung finden Fachvorträge über aktuelle EU-Förderprogramme statt, werden Beispielprojekte vorgestellt und am Ende der Tagung besteht bei Einzelgesprächen die Möglichkeit, bestehende Ideen auszuarbeiten sowie Projektvorschläge zu diskutieren.

Programm der Auftaktveranstaltung

Nützen Sie diese Gelegenheit, um Ihre Kompetenzen im Bereich der EU-Förderungen zu verbessern, Projekte für Ihre Gemeinde oder Einrichtung zu initiieren sowie Partnerschaften in oben genannte Länder aufzubauen.

Externe Verknüpfung Zum Programm

 

Anmeldemöglichkeiten:

Aus Platzgründen ist keine Anmeldung mehr möglich. Wir bitten um Verständnis.

  • Online-Anmeldeformular
  • E-Mail an europe-direct@steiermark.at
  • SMS oder WhatsApp-Nachricht an die Nummer 0676/8666-2200
  • Anruf bei der Nummer 0316/877-2200
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).