Link zur Startseite

Fragen und Antworten zur Ausschreibung "Förderungen für Europaprojekte und Steirische Außenbeziehungen 2018"

Entsprechend der Externe Verknüpfung Ausschreibung 2018 betreffend Förderungen von „Europaprojekten" und „Steirische Außenbeziehungen" (GZ ABT09-28909/2018-1), abrufbar unter

=> Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at/call2018

werden hier die per E-Mail eingelangten Fragen beantwortet. 


Fragen und dazugehörende Antworten (bis 27.03.2018)

 
  1. Mein Projekt entspricht hinsichtlich Jahresthemen und Zielgruppen sowohl Europa als auch Außenbeziehungen. Wie soll ich einreichen (eines, das andere oder beides)?
    Beides!

  2. Ich habe eine Homepage, aber keine Projekthomepage, was soll ich anführen?
    Bitte führen Sie vorläufig Ihre Homepage an und senden Sie uns dann während der Projekt-Durchführung die Links auf eine allfällige Projekthomepage bzw. zu Ihren Veranstaltungsterminen, die wir unter Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at/termine veröffentlichen wollen!

  3. Wie soll ich unsere "fachliche Eignung" nachweisen?
    Übermitteln Sie z.B. einen Überblick Ihrer bisherigen Aktivitäten, einen Veranstaltungskalender bzw. einen Folder  über Ihre Institution oder Ihr Unternehmen.

  4. Durchführungszeitraum - Die Vorbereitung des Projekts hat im Jänner 2018 begonnen. Soll ich dieses Datum oder den Termin der ersten Veranstaltung angeben?
    Das Projekt beginnt mit den ersten konkreten Vorbereitungsarbeiten. Gefördert werden nur Projekte, die ab Jahresbeginn 2018 begonnen haben.

  5. Inhalt und Ziel des Vorhabens sind klar (700 Zeichen) - was soll in der Projektbeschreibung (3 Seiten) beschrieben werden.
    Die detaillierte Projektbeschreibung soll den Ablauf, die Inhalte, Ziele, Veranstaltungstermine etc. des Projektes enthalten. Sie bildet die Grundlage für den Förderungsvertrag.

  6. Was sind Realisierungs-Indikatoren?
    Das sind messbare Daten, wie z.B. die Dauer der Veranstaltungen, Anzahl der TeilnehmerInnen/BesucherInnen, Anzahl der Gäste aus Partnerregionen, Anzahl der Internet-Zugriffe oder der Ansichten in Social Media Accounts.

  7. Wofür wird die Förderung beantragt? Bitte führen Sie die Aufwendungen an, die durch die Realisierung des Projektes - gegliedert in Kostengruppen - entstehen.

  8. Kann ich den Höchstbetrag beantragen bzw. wird - falls nicht genug Mittel bereitstehen - eine kleinere oder gar keine Förderung gewährt.
    Es werden alle Einreichungen zu dieser Ausschreibung nach einem Punktesystem beurteilt; Förderungen erhalten die bestgereihten Anträge, so lang die Budgetmittel reichen.

  9. Welche Personalkosten können berücksichtigt werden?
    Es können nur die unmittelbar mit der Realisierung des Projektes anfallenden Kosten berücksichtigt werden, die als Durchschnittsbeträge kalkuliert werden können.  

  10. Das Land Steiermark hat laut "Externe Verknüpfung Europavision 2020" (Seite 23) eine Partnerschaft mit Primorje-Gorski Kotar abgeschlossen. Ist diese Partnerschaft noch aufrecht? Diese Übersicht kann als Grundlage für Außenbeziehungsprojekte verwendet werden. Bezüglich weiterer Regionen erteilen wir auf Anfrage gerne eine Auskunft.

  11. Kann ich Ihnen das Antragsformular zur Durchsicht übermitteln, damit Sie kontrollieren können, ob alles richtig ausgefüllt ist?
    Nein, das ist nicht möglich. Sie erhalten aber nach Antragsstellung ein E-Mail, mit dem das Einlangen bestätigt wird und Sie gleichzeitig - falls Angaben in geringfügigem Ausmaß oder Beilagen fehlen - aufgefordert werden, weitere Einzelheiten nachzureichen.

Weitere Fragen ...

... können bis 6.4.2018 - also zwei Wochen vor Ablauf der Einreichfrist per E-Mail gestellt werden, die Antworten werden innerhalb einer Woche hier veröffentlicht.

=> Hauptseite: Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at/call2018

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).