Link zur Startseite

Grazer Sprachenfest zum Europäischen Tag der Sprachen 2019

9-18 Uhr - am und um den Schloßbergplatz

Beginn:
25.09.2019, 09:00 Uhr
Ende:
25.09.2019, 18:00 Uhr
Termine-Arten:
Wissen, Potpourri, Graz, Graz Umgebung
Ort:
Graz - rund um den Schlossbergplatz
Web: http://www.sprachennetzwerkgraz.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 
Programm zum Download 
Programm zum Download
Plan zum Sprachenfest 2019 am Schloßbergplatz und im GrazMuseum 
Plan zum Sprachenfest 2019 am Schloßbergplatz und im GrazMuseum

Das Sprachennetzwerk Graz - ein Zusammenschluss von Bildungs- und Verwaltungseinrichtungen rund um das Europäische Fremdsprachenzentrum des Europarates in Graz - lädt gemeinsam mit zahlreichen Partnern anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen zum großen Grazer Sprachenfest ein, das heuer

am 25. September 2019 von 9 bis 18 Uhr
am Schloßbergplatz und im GrazMuseum

stattfinden wird. Die Eröffnung findet um 9.00 Uhr im GrazMuseum statt. Bis 18:00 Uhr gibt es dann im Museum sowie in den Zelten am Schloßbergplatz Informationen über Sprachen, Workshops, Theater, Musik und Tanz sowie auch Sprachcafés für Jung und Alt.

=> Externe Verknüpfung Programm zum Download
=>Externe Verknüpfung Lageplan

Den ganzen Tag können Besucher/innen bei Sprachenworkshops, Minisprachkursen im Sprachencafé, Gewinnspielen, Bastelaktionen und vielen weiteren Aktivitäten die Angebote und die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Stadt kennenlernen.

Das musikalische und künstlerische Rahmenprogramm bietet Lieder, Tänze und Theaterstücke aus aller Welt. Gefeiert wird rund um den Schloßbergplatz, im GrazMuseum und an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Die interaktive Lesung mit Fiston Mwanza Mujila, Peter-Rosegger-Literaturpreisträger 2018 oder die mehrsprachigen Führungen, die das GrazMuseum an diesem Tag in Kooperation mit der Universität Graz anbietet, sind nur zwei der vielen Highlights.

So gibt es auch ein buntes Kulturprogramm: Auftritte vom „ Chor der BIPS (bilingual primary school) Graz - Krones, The Pennyless Players -die englischsprachige Theatergruppe der Anglistik / Uni Graz  mit dem Stück "Other Voices"  das sich kritisch mit Social Media und Meinungsbildung im politischen sowie privaten Kontext auseinandersetzt, Musik aus den Anden mit der Band Amarusunqu -ein indianisches Musikprojekt aus Graz mit andinischer Herkunft, bis hin zur Aufführung von Albanischen, Persische Kinderlieder, das Musikimprotheater „Froschkonzert", und als Höhepunkt die Gruppe MONTEVIDEO" " tHe mUsIc oF bRaZiL & cUbA" mit den Musikerinnen Yenny Gonzales (Voice & Güiro) - Venezuela, Dusan Simovic (Contrabass) - Serbien, Hicham Belfahem (Voice & Latin Drums) - Marokko, Juan Carlos Sungurlian (Voice & Guitars) - Uruguay.


Zelte am Schloßbergplatz:

Zelt 1: Europäische Kommission, Europe Direkt Infocenter des Landes Steiermark, Stadt Graz (9-14h), Verein IKEMBA (14-18h)
Zelt 2: PH Steiermark, DEUTSCH & mehr, Sprach.Lab
Zelt 3: Treffpunkt Sprachen, Società Dante Alighieri, Institut culturel franco-autrichien
Schloßbergplatz Workshops der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Graz-Museum, Sackstraße 18:

Steinerner Saal: Europäisches Fremdsprachenzentrum, ÖSZ, Verein Sozialprofil // Panthersie für Europa
Foyer: Sprachencafé für Erwachsene (Urania, VHS und WIFI)
1. Stock: Muttersprachenkollegium, Stadtbibliothek Graz, Minisprachencafé von Volkshochschule & Urania, Ausstellung GrazMuseum

Kulturprogramm im Graz-Museum, Sackstraße 18

9:00 Eröffnungsfeier „Graz spricht viele Sprachen" mit dem Chor der BIPS Graz - Krones
10:45 Das Temporäre Orchester - Die Erfindung einer neuen Sprache oder wie Flüsse Grenzen durchqueren - Eine interaktive Lesung
(Fiston Mwanza Mujila & Patrick Dunst)
12:00 Videopräsentation und Lieder und Tänzezum Mitmachen
(Grazer Internationale bilinguale Schule/GIBS)
12:30 Preisverleihung "Der Sprache auf der Spur - Eine digitale Schnitzeljagd durch Graz" (Verein Sozialprofil // Panthersie für Europa)
13:00 "Other Voices"
(The Pennyless Players)
14:00 Musik aus den Anden
(Band Amarusunqu)
15:00 Albanische Tänze und persische Kinderlieder zum Mitmachen
(Bildungsdirektion Steiermark: Schüler/innen des Muttersprachlichen Unterrichts)
16:00 Musikimprotheater „Froschkonzert" Christina Scheutz
17:00 tHe mUsIc oF bRaZiL & cUbA
(Band "MONTEVIDEO")

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).