Öffnet Startseite Europa Steiermark

EU-Roadshow in der Steiermark

EUropaGEMeinden feiern mit

Im Rahmen des steirischen EU-Projektes EUGEM erhielten die Bürgermeister von zehn EUropaGEMeinden im Bezirk Liezen die Europa-Informationsboxen: Den Bürgern steht ab sofort in den Gemeindeämtern fundiertes Europa-Wissen zur Verfügung. 
Im Rahmen des steirischen EU-Projektes EUGEM erhielten die Bürgermeister von zehn EUropaGEMeinden im Bezirk Liezen die Europa-Informationsboxen: Den Bürgern steht ab sofort in den Gemeindeämtern fundiertes Europa-Wissen zur Verfügung.

In einer gemeinsamen Aktion brachten Wirtschaftskammer Österreich, Bundeskanzleramt, Industriellenvereinigung, die Sozialpartnerorganisation Österreichische Gesellschaft für Europapolitik und das EuropeDirect-Informationsnetzwerk den Europabus zu einer Europa-Roadshow in die Steiermark. Das Motto: "Europa zu den Bürgern" verfolgt das Ziel, die EU greifbarer zu machen und deren vielfältigen Nutzen zu zeigen. Jeder Bürger muss die Möglichkeit haben, seine Gedanken über Europa diskutieren zu können.

Bei den Stationen in Liezen (Handelsakademie und Kulturhausplatz), am Grazer Hauptplatz und in Hartberg gab es ein reichhaltiges Programm mit fundierten Europa-Informationen im EU-Bus der Wirtschaftskammer sowie vom EuropeDirect-Informationsnetzwerk Steiermark. Nach Liezen brachte Richard Kühnel als Kabinettchef der EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner Insider-Wissen aus Brüssel. Nach Graz kamen Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl. In Hartberg stand Österreichs jüngster Nationalratsabgeordneter Jochen Pack Rede und Antwort.

Im Rahmenprogramm: Karaoke, Show-Acts von Stephanie, der Siegerin des Grand Prix der Volksmusik, sowie auch ein Europa-Glücksrad.

Weitere Termine: 26.4. in Judenburg und Knittelfeld, 27.4. in Feldbach und 28.4. in Rosental, Bez. Voitsberg, Details am österreichweiten Tourplan.

Nach Schneefall in Liezen auf der Bühne: Richard Kühnel, der Kabinettchef von EU-Außenkommissarin Benito Ferrero-Waldner; 
Nach Schneefall in Liezen auf der Bühne: Richard Kühnel, der Kabinettchef von EU-Außenkommissarin Benito Ferrero-Waldner;
dann "heizte" Stephanie ein ... 
dann "heizte" Stephanie ein ...
... bevor eine Diskussion über EU-Fragen mit dem Publikum begann. 
... bevor eine Diskussion über EU-Fragen mit dem Publikum begann.
In Graz mischte sich WK-Präsident Christoph Leitl in das Publikum, 
In Graz mischte sich WK-Präsident Christoph Leitl in das Publikum,
während im Rahmen des EuropeDirect-Informationsnetzwerks Steiermark EU-Informationen bereitgestellt wurden (hier mit NAbg. Jochen Pack in Hartberg) 
während im Rahmen des EuropeDirect-Informationsnetzwerks Steiermark EU-Informationen bereitgestellt wurden (hier mit NAbg. Jochen Pack in Hartberg)
und Stephanie große Sympatien entgegenschlugen. 
und Stephanie große Sympatien entgegenschlugen.
Roadshow-BesucherInnen ... 
Roadshow-BesucherInnen ...
... sowie auch das Team ... 
... sowie auch das Team ...
... zeigten Begeisterung. 
... zeigten Begeisterung.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).