Öffnet Startseite Europa Steiermark

Steirische Schulen punkten mit orientalischem Bauchtanz und spanischer Musik

Stolze Bilanz für "10 Jahre EU-Bildungsprojekte"

Anlässlich des Europatages 2006 präsentierten steirische Schulen im Pädagogischen Institut des Bundes in Graz einige ihrer internationalen Projekte, die im Rahmen von EU-Programmen seit 1995 abgewickelt wurden. Eine Dokumentation, die im Rahmen des EU-Projektes "EUGEM - EUropaGEMeinde" erstellt wurde, fasst diese Vorhaben erstmals zusammen.

In ihren Ansprachen betonten Vertreter des Landesschulrates und der Landesregierung der Steiermark wie auch der Stadt Graz sowie die Fachleute der Nationalagenturen von "Sokrates" und "Leonardo da Vinci" die große Bedeutung der Austausch-Programme. Innerhalb der nächsten Jahre sollen europaweit mindestens fünf Prozent aller Schüler an internationalen Projekten teilnehmen.

Hier ein paar Foto-Eindrücke:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).