Öffnet Startseite Europa Steiermark

86 Bilder zu "Land und Leut' im steirischen Vulkanland"

Internationaler Malwettbewerb "Ex Tempore 2006" im Rahmen der Europe Region Aldria-Alpe-Pannonia in Halbenrain

Foto: Lena Elßer 
Foto: Lena Elßer

86 Teilnehmer aus Österreich und Nachbarländern reichten ihre Werke beim diesjährigen internationalen Malwettbewerb "Ex Tempore 2006" im Rahmen der Europe Region Aldria-Alpe-Pannonia in Halbenrain ein, der vom Europaressort des Landes Steiermark unterstützt wurde.

Am Foto von li. nach re. vorneHypo-Filialdirektor Walter Zach, Renate Tönnies (3. Preis), Marktgemeinde Halbenrain, Gemeindekassier Günther Kern, Ilse Stubenvoll, (4. Preis) , LAbg. Anton Gangl vom Steirischen Vulkanland, Norbert Toth (Ungarn), ( 1. Preis), Klöcher Bau-GmbH Heinz Kovacs, Peter Troißinger ( 2. Preis ), Uniqa Versicherung Regionalmanager Stefan Reisl, Helene Hötzendorfer, Verkaufsmanager Erhard Edelsbrunner

im HintergrundJury-Mitglieder Mag. Günther Holler-Schuster, Prof. Dr. Jozef Muhovic (SLO)
in Vertretung von Landeshauptmann Mag. Voves, LAbg. Günther Prutsch

Hier weitere Schnappschüsse vom Abschluss des Wettbewerbs:

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).