Öffnet Startseite Europa Steiermark

Start der Web-TV-Serie "Cafe Europa" am Freitag mit Bulgarien

Botschafter stellt neues EU-Mitgliedsland vor

Am nächsten Freitag, dem 20. April 2007, wird von Herrn Landeshauptmann Mag. Franz Voves die  Web-TV-Veranstaltungsserie

Café Europa

eröffnet, wo S.E. Botschafter Radi Naidenov anlässlich seines Steiermark-Besuchs „Bulgarien als neues EU-Mitgliedsland“ präsentieren wird. An der Diskussion werden Vertreter der Wirtschaft - wie z.B. "Saubermacher" Hans Roth teilnehmen.

Wir laden dazu herzlich ein, als „Studio-Gäste“ im Medienzentrum des Landespressedienstes, Graz, Hofgasse 16, ab 10:15 Uhr oder im Internet unter http://www.cafe-europa.steiermark.at/ an der Veranstaltung teilzunehmen und sich auch an der anschließenden Diskussion live oder per Internet-Chat zu beteiligen. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir höflich um eine Anmeldung bzw. Antwort per E-Mail an fa1e@stmk.gv.at bzw. beim EuropeDirect-Info-Telefon unter (0316) 877-2200.

Im Café Europa, das live im Internet übertragen wird, sollen Botschafter und andere hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur künftig ihre Staaten präsentieren und den Zuseherinnen und Zusehern in einer Diskussion Rede und Antwort stehen, um ihr Wissen aus erster Hand auch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Diese Serie wird im Rahmen des EuropeDirect-Informations­netz­werkes des Landes Steiermark von der Fachabteilung Europa und Außenbeziehungen gemeinsam mit dem Landespressedienst abgewickelt.

Mehr dazu unter http://www.cafe-europa.steiermark.at/.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).