Öffnet Startseite Europa Steiermark

Podiumsdiskussion "Energie und Klima - eine transatlantische Kontroverse zwischen Europa und USA"

USA und EU haben das selbe Ziel

Am Podium die österreichischen Klima-Experten Jürgen Schneider und Stefan Schleicher, Moderatorin Petra Rudolf und US-Klimaschützer Sam Napolitano (von rechts nach links). 
Am Podium die österreichischen Klima-Experten Jürgen Schneider und Stefan Schleicher, Moderatorin Petra Rudolf und US-Klimaschützer Sam Napolitano (von rechts nach links).
Das Publikum verfolgte mit großem Interesse die mehr als zwei Stunden dauernde Podiumsdiskussion (Fotos: Land Steiermark) 
Das Publikum verfolgte mit großem Interesse die mehr als zwei Stunden dauernde Podiumsdiskussion (Fotos: Land Steiermark)

Im Rahmen des "EuropeDirect-Informationsnetzwerks" stand erstmals auch die europäische Außenpolitik im Mittelpunkt einer Veranstaltung, die gemeinsam mit der Österreichisch-Amerikanischen Gesellschaft für Steiermark, der Amerikanischen Handelskammer und der "Steiermärkischen" sowie mit Unterstützung der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika stattfand. 

Der Termin war der Vorabend des „Earth Day“ (Externe Verknüpfung www.epa.gov/earthday), aus dessen Anlass sich seit 38 Jahren in den USA viele Millionen Menschen für Umweltschutz begeistert haben.

Am Podium: 

  • Sam Napolitano Director, U.S. Environmental Protection Agency (EPA), Air Office, Washington, D.C.
  • Jürgen Schneider Programmleiter „Wirtschaft und Wirkung“ im Umweltbundesamt, Wien
  • Stefan Schleicher Nationalökonom, Universität Graz und Österreichisches Insitut für Wirtschaftsforschung (Schwerpunkt Klimastrategien, Kyoto-Ziele)

Moderation: Petra Rudolf (ORF-Steiermark)


Schon die ersten Statements waren überraschend für das Publikum: Die vermutete Kontroverse blieb aus. USA und EU gehen das Thema Klimawandel zwar unterschiedlich an, haben aber das selbe Ziel.

--> Protokoll zum Externe Verknüpfung Download

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).