Öffnet Startseite Europa Steiermark

"EU-Förderkompass für Städte und Gemeinden" im Bezirk Leibnitz

"europe direct" zu Gast bei der Bürgermeisterkonferenz in Heimschuh

Pure Leidenschaft: Georg Müllner beim Erklären des EU-Förderkompasses   © "europe direct" Steiermark
Pure Leidenschaft: Georg Müllner beim Erklären des EU-Förderkompasses
© "europe direct" Steiermark

Heimschuh (27.04.2009) - Im Rahmen der Initiative "EU-Förderkompass für Städte und Gemeinden" war "europe direct" Steiermark einmal mehr in der Region unterwegs, um den Gemeindevertretern einen Überblick über die zahlreichen EU-Fördermöglichkeiten für regionale Projekte zu verschaffen.

Diesmal führte der Weg in die Südsteiermark: In der urigen Keltentaverne des Gasthofs Koschak fanden sich neben dem stellvertretenden Bezirkshauptmann des Bezirks Leibnitz, Wolfgang Klemencic, rund 45 Vertreter aus den Gemeinden zur Bürgermeisterkonferenz u.a. zum Thema Sicherheit ein. In diesem Rahmen wurde den Bürgermeistern die Gelegenheit geboten, sich über Möglichkeiten zu informieren, wie sie mithilfe von Geldern aus EU-Töpfen Projekte in ihren Gemeinden leichter umsetzen können.

Georg Müllner vom Verein Auxilium gab einen thematischen Überblick über die rund 450 unterschiedlichen Förderprogramme des EU-Förderkompasses, lieferte nützliche Tipps für eine erfolgreiche Antragstellung und beantwortete im Anschluss an seinen Vortrag noch offene Fragen aus dem interessierten Publikum. Auch danach stand die Bürgermeisterkonferenz noch im Zeichen der Europäischen Union, informierte doch Franz Kapper, Europareferent der Bezirkshauptmannschaft Leibnitz, über die am 7. Juni stattfindende Wahl zum Europäischen Parlament.

Dem gemütlichen Ambiente gerecht werdend fand der Abend schließlich kulinarisch seinen Ausklang bei südsteirischem Rebensaft und regionalen Delikatessen.

 

Gernot Walter / "europe direct" Steiermark/ Fachabteilung Europa und Außenbeziehungen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).