Link zur Startseite

Interkulturelle Begegnungen/Einsätze ausländischer SchulreferentInnen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit in der Steiermark

Gemeinsames Projekt: Afro-Asiatisches Institut Graz, Südwind Steiermark, Welthaus der Diözese Graz-Seckau

[27.04.2009] Wie in den letzten Jahren werden auch im Jahr 2009 ausländische SchulreferentInnen, die entsprechend pädagogisch und didaktisch ausgebildet sind (Zertifikat für entwicklungspolitische ReferentInnen), in Kindergärten, Schulen und Jugendgruppen durch persönliche Begegnungen zum Abbau von Klischees und Vorurteilen beitragen und entwicklungspolitisch relevante Themen behandeln. Diese Aktivitäten und Workshops sollen im Jahr 2009 von den drei angeführten Trägerorganisationen intensiviert werden, wobei eine Qualitätssicherung des ReferentInnen-Pools durch zusätzliche Fortbildungsangebote gewährleistet wird.
Landesförderung: € 10.550,00
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).