Öffnet Startseite Europa Steiermark

"Wie geht es weiter mit Griechenland?"

Auch in Markt Hartmannsdorf war das die Kernfrage

Schade, dass unsere "EuropeDirectKamera den Geist aufgegeben hatte. Das Handyfoto ist leider nicht optimal. © EDi Stmk / PI
Schade, dass unsere "EuropeDirectKamera den Geist aufgegeben hatte. Das Handyfoto ist leider nicht optimal.
© EDi Stmk / PI

Markt Hartmannsdorf (16. Nov. 2011) - Klassenlehrerin Ingrid Ladenhauf hatte EuropeDirect Steiermark zu einem Vortrag in die Hauptschule Markt Hauptmannsdorf eingeladen und natürlich sind wir dieser Einladung gerne gefolgt.

Als Philipp Isak (Studienassistent für Europarecht an der Uni Graz) und MMag. Manuela Fuchs (Referentin für Europarecht und -politik) den SchülerInnen der vierten Klassen die Funktionsweise der Europäischen Union erläuterten, beteiligten sich diese rege und es entstand eine interessante Diskussion über aktuelle Europathemen.

Die aktive Teilnahme der Jugendlichen setzte sich auch nach dem Vortrag fort, als diese in Kleingruppen Fragen, die ihnen am Herzen lagen, ausarbeiteten. In der anschließenden Fragerunde war dann eines klar – Griechenland ist der „Renner" in Markt Hartmannsdorf! Die gesamte Diskussion drehte sich um das Thema Finanzkrise und wie es schließlich mit Griechenland weitergeht. Das EuropeDirect-Team bemühte sich, jede einzelne Frage sorgfältig zu beantworten. Bei der entscheidenden Frage – „wann wird Griechenland wieder aus den Schulden draußen sein", kapitulierte Philipp jedoch schließlich, „wenn ich das wüsste, hätte ich einen anderen Job".

EuropeDirect Stmk

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).