Öffnet Startseite Europa Steiermark

Nachtslalom unterstützt Wirtschaftskontakte

Internationale Woche in der Steiermark

Der Botschafter der russischen Föderation, S.E. Stanislav Osadchiy führte anlässlich des Nachtslaloms Wirtschaftsgespräche mit Landesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer und Vertretern steirischer Unternehmen.  
Der Botschafter der russischen Föderation, S.E. Stanislav Osadchiy führte anlässlich des Nachtslaloms Wirtschaftsgespräche mit Landesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer und Vertretern steirischer Unternehmen.

Graz (25.1.2005).- International verläuft diese Woche für die Steiermark: Am Dienstag setzte der russische Botschafter Stanislav Osadchiy den Auftakt mit Wirtschaftsgesprächen, die auf Einladung von Wirtschafts- und Europalandesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer mit steirischen Unternehmen im Weißen Saal der Grazer Burg stattfanden.

Anlass des Steiermarkbesuchs: der russische Diplomat wollte als Gast von Landeshauptmann Waltraud Klasnic auch den Nachtslalom in Schladming erleben.

Weitere Programmpunkte diese Woche: Der Besuch einer Delegation aus der Provinz Vojvodina (Serbien und Montenegro), die sich für eine Zusammenarbeit mit der von der Steiermark initiierten „Zukunftsregion“ interessiert sowie am Freitag Gäste aus der russischen Region Vologda, die sich als Partnerregion der Steiermark auf der Häuslbauermesse um konkrete Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in den Gebieten Holz und Bauwesen umsehen wollen.

Rückfragen:
Johannes Steinbach
Tel.: (0316) 877-4214 - E-Mail: johannes.steinbach@stmk.gv.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).