Öffnet Startseite Europa Steiermark

Ägyptischer Botschafter auf Steiermark-Besuch

Rund 800 Ägypter leben derzeit in der Steiermark

v.l.n.r.: Der ägyptische Botschafter, Ehab Mohamed Mostafa Fawzy, und Landeshauptmann Mag. Franz Voves in der Grazer Burg . Foto: Landespressedienst  
v.l.n.r.: Der ägyptische Botschafter, Ehab Mohamed Mostafa Fawzy, und Landeshauptmann Mag. Franz Voves in der Grazer Burg . Foto: Landespressedienst

Graz.- Der ägyptische Botschafter Ehab Mohamed Mostafa Fawzy stattete am Freitag (11. Jänner) Landeshauptmann Mag. Franz Voves einen Antrittsbesuch in der Grazer Burg ab. Für den im Herbst nach Wien entsandten Botschafter, der in Graz auch mit Vertretern der ägyptischen Gemeinschaft zusammentraf, war es der erste Bundesländer-Besuch seit seinem Amtsantritt.

„Das diesjährige Europäische Jahr des interkulturellen Dialogs der EU sollte dazu genützt werden, einen intensiveren Gedankenaustausch zwischen der ägyptischen Gemeinschaft und dem Land Steiermark sowie den Gemeinden in Gang zu setzen", sagte LH Voves. Auch der ägyptische Botschafter betonte im Gespräch mit dem steirischen Landeshauptmann und Mag. Ludwig Rader, Leiter der Europaabteilung, den Dialog stärken zu wollen. Nach seinem Studium der Zahnheilkunde begann Ehab Mohamed Mostafa Fawzy seine Diplomatenlaufbahn im Jahr 1984. Fawzy war unter anderem Botschafter in den USA und in Tunesien, zuletzt war er als Staatssekretär im ägyptischen Außenministerium tätig.

Botschafter ihres Landes sind auch die in der Steiermark lebenden rund 800 Staatsangehörigen Ägyptens, die oft wegen ihres Studiums nach Österreich gekommen sind. Nach einer Untersuchung des AusländerInnenbeirats der Stadt Graz leben davon zwei Drittel in Kernfamilien mit Kindern.

Graz, am 14. Jänner 2008

 

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information Thomas Huber unter Tel.: (0316) 877-2456  Fax: (0316) 877-3188  E-Mail: thomas.huber@stmk.gv.at zur Verfügung

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).