Öffnet Startseite Europa Steiermark

US Europe - Towards a Multicultural Continent

Video einer Podiumsdiskussion der Südosteuropa-Akademie Graz

Südosteuropa-Akademie im Medienzentrum Steiermark. (v.l.) Mag. Ulrike Krawagna, Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching und Vizerektorin Univ.-Prof. Mag. Dr. Roberta Maierhofer. Foto: Universität Graz 
Südosteuropa-Akademie im Medienzentrum Steiermark. (v.l.) Mag. Ulrike Krawagna, Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching und Vizerektorin Univ.-Prof. Mag. Dr. Roberta Maierhofer. Foto: Universität Graz
Das Studiopublikum verfolgte die Diskussion mit ebenso großem Interesse wie rund 200 Live-Zuseher im Netz. 
Das Studiopublikum verfolgte die Diskussion mit ebenso großem Interesse wie rund 200 Live-Zuseher im Netz.

Unter dem Titel  US Europe - Towards a Multicultural Continent beleuchteten Vizerektorin Univ.-Prof. Mag. Dr. Roberta Maierhofer, Karl Franzens Universität und Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching, Karl Franzens Universität, das Thema unter dem Aspekt der europäischen Identität, aber auch der zukünftigen Form Europas ("Vereinigte Staaten von Europa") und auch der Position Europas als Teil eines Weltsystems. Sie gaben damit einen Ausblick auf die "International Summer School Seggau 2008", die den selben Titel trägt (siehe Externe Verknüpfung http://international.uni-graz.at/seggausummerschool/).

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit dem Landespressedienst und dem EuropeDirect-Informationsnetzwerk Steiermark der Fachabteilung Europa und Außenbeziehungen am Abend des 11. März 2008 im Medienzentrum Steiermark statt und wurde via Internet live übertragen.

 

Moderation:

  • Mag. Ulrike Krawagna

Diskutanten:

  • Vizerektorin Univ.-Prof. Mag. Dr. Roberta Maierhofer
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Manfred Prisching

Videoarchiv

Als Streaming-Format wird Windows-Media bzw. MPEG eingesetzt. Für Windows benötigen Sie den Microsoft Media Player, für Apple den Quicktime-Player.
Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information Mag. Markus Gruber unter Tel.: (0316) 877-4107 Fax: (0316) 877-3188  E-Mail: markus.gruber@stmk.gv.at zur Verfügung.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).