Öffnet Startseite Europa Steiermark

Neuer deutscher Botschafter zu Gast in Grazer Burg

Antrittsbesuch von Blomeyer-Bartenstein in der Steiermark

Botschafter Blomeyer-Bartenstein (r.) zu Besuch bei LH Voves. © LPD/ Abdruck bei Quellenangabe honorarfrei
Botschafter Blomeyer-Bartenstein (r.) zu Besuch bei LH Voves.
© LPD/ Abdruck bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (11.11.2009) -. Gestern (10.11.2009) stattete der neue Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Österreich, Hans Henning Blomeyer-Bartenstein, Landeshauptmann Mag. Franz Voves einen Antrittsbesuch in der Grazer Burg ab. Der ausgebildete Politikwissenschafter und Jurist, der seit seinem Eintritt in den diplomatischen Dienst 1975 unter anderem in Kairo, Washington, Tel Aviv und London tätig war, ist seit 20. Juli 2009 Botschafter in Wien. Im Mittelpunkt des Treffens stand die aktuelle Wirtschaftskrise. Blomeyer-Bartenstein und Voves stellten diesbezüglich eine leichte Entspannung der Situation fest und sprachen in diesem Zusammenhang auch über die aufstrebenden Märkte in Asien. Bereits vorgestern (9.11.2009), zum 20. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin, führte der Botschafter Gespräche mit Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in Wien.

 

Graz, am 11. November 2009

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Mag. Gernot Walter unter Tel.: +43 (316) 877-2251, bzw. Mobil: +43 (676) 86662251 
 und Fax: +43 (316) 877-6322  oder E-Mail: gernot.walter@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122