Öffnet Startseite Europa Steiermark

Kommunikations-Europameister Steiermark

Land Steiermark erhielt "Communicating Europe Award"

(v.l.) Freuen sich über den "Communicating Europe Award 2009": Der Vorsitzende des Europaausschusses im Landtag Steiermark, Erich Prattes, Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Europaabteilungsleiter Mag. Ludwig Rader. © Landespressedienst / Leiss; bei Quellenangabe honorarfrei;
(v.l.) Freuen sich über den "Communicating Europe Award 2009": Der Vorsitzende des Europaausschusses im Landtag Steiermark, Erich Prattes, Landeshauptmann Mag. Franz Voves und Europaabteilungsleiter Mag. Ludwig Rader.
© Landespressedienst / Leiss; bei Quellenangabe honorarfrei;
Communicating Europe Award 2009 
Communicating Europe Award 2009

Graz [13.01.2010].- Im vergangenen Dezember wurde das Land Steiermark mit dem "Communicating Europe Award 2009" in der Kategorie "Kommunikation zu den Wahlen zum Europaparlament" ausgezeichnet, den die Vereinigung der Regionen Europas (VRE) vergibt. Gestern Nachmittag (12. Jänner 2010) nützte Landeshauptmann Mag. Franz Voves im Rahmen eines Empfangs im Weißen Saal der Grazer Burg diesen Anlass, um das große Engagement alle "EuropakommunikatorInnen" in der Steiermark hervorzuheben. "Es waren rund 200 Menschen aus fünfzig unterschiedlichen Stellen daran beteiligt, durch den gemeinsamen Einsatz konnten wir an die Europa-Spitze kommen", sagte er.

Der Preis wurde für die Informationsserie "Wir sind Europa" verliehen, zu der einerseits die "live" aus dem Medienzentrum Steiermark übertragenen Diskussionen zum provokativen Thema "EU - (k)Ein Ungeheuer" zählten, andererseits auch etliche andere Veranstaltungen, wie die Europatagswoche, die Serie "EU in Schulen" und die Produktion einer Schul-DVD "EU - Wozu?" sowie auch die Workshop-Serie "Gemeindepartnerschaften" mit Terminen in allen Regionen der Steiermark.

Landeshauptmann Voves bedankte sich bei allen ProtagonistInnen für ihr Engagement und betonte: "Als Landeshauptmann der Steiermark und begeisterter Europäer freut es mich sehr, dass unserer Region der diesjährige Kommunikationspreis verliehen wurde. Die ausgezeichnete Informationsserie "Wir sind Europa" wendet sich einerseits an Jugendliche, in deren Händen Europas Zukunft eines Tages liegen wird und andererseits an unsere Regionen, da Europa immer ein Europa der Regionen sein wird."

Stellvertretend für alle Ausgezeichneten bedankte sich der Leiter der Europaabteilung des Landes, Mag. Ludwig Rader für die Wertschätzung der geleisteten Arbeit bei Landeshauptmann Voves und lobte gleichzeitig den Landeshauptmann für seine Unterstützung: "Andere Bundesländer beneiden uns um unsere tollen Projekte, unsere Art, Europa zu kommunizieren. Ohne den starken Rückhalt und die Unterstützung durch unseren Landeshauptmann wäre dieser Preis für die Steiermark wohl nicht zustande gekommen."

Bei der eigentlichen Auszeichnungsverleihung im französischen Belfort würdigte VRE-Präsidentin Michelle Sabban bei der Generalversammlung vor allem "die neuen, unkonventionellen Wege und die Nutzung moderner Medien und Kommunikationsformen, mit denen die Jugend angesprochen wird und auch die Menschen in Regionen außerhalb der Ballungszentren erreicht werden können." Der VRE gehören 270 Mitgliedsregionen aus 33 Ländern an.

 

Zur Fotogalerie 

Mehr über die Info-Serie unter Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at/wir-sind-europa

 

Graz, am 13. Jänner 2010

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Mag. Markus Gruber unter Tel.: +43 (316) 877-4107, bzw. Mobil: +43 (676) 86664107 
 und Fax: +43 (316) 877-2339  oder E-Mail: markus.gruber@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122