Öffnet Startseite Europa Steiermark

Graz ist erste Fairtrade-Landeshauptstadt Österreichs

180 Grazer Betriebe "arbeiten fair"

LH Franz Voves überreicht Bürgermeister Siegfried Nagl und Vizebürgermeisterin Lisa Rücker den Titel "1. Fairtrade-Landeshauptstadt Österreichs" © Foto Fischer; bei Quellenangabe honorarfrei
LH Franz Voves überreicht Bürgermeister Siegfried Nagl und Vizebürgermeisterin Lisa Rücker den Titel "1. Fairtrade-Landeshauptstadt Österreichs"
© Foto Fischer; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz, 30. September 2010.- Graz ist die erste "Fairtrade"-Landeshauptstadt Österreichs. Im Rahmen des heutigen Fairtrade-Tages überreichte Landeshauptmann Franz Voves dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl und der Vizebürgermeisterin Lisa Rücker diese Auszeichnung. "Was fairen Handel und Entwicklungszusammenarbeit betrifft, muss es Klick machen in den Köpfen der Menschen – und in Graz hat es Klick gemacht", würdigte Voves das Fairtrade-Team aus Umweltamt, Südwind, Welthaus und Weltladen.

180 Grazer Betriebe sind es, die fair gehandelte Produkte anbieten. In Zentralküche, Kindergärten und Schulen, in 37 Magistratsstellen, 31 Betrieben, 24 Pfarren, 8 Schulkantinen und in den Stadtbibliotheken wird außerdem "fair" gegessen. Bürgermeister Nagl freut sich über den regen Zuspruch, betont aber, dass "es nicht reicht, ein bisschen Fairtrade-Schokolade zu essen. Wir müssen schon unser gesamtes Konsumverhalten ändern." Vizebürgermeisterin Rücker streicht hervor, dass "es beim Kauf dieser Produkte nicht um Almosen geht, sondern um eine gerechte Bezahlung für die Arbeit, die geleistet wird".

Der Fairtrade-Tag bildet den Höhepunkt der "Fairen Woche Steiermark" von 27. September bis 1. Oktober, die von der Fachabteilung Europa und Außenbeziehungen gemeinsam mit steirischen Institutionen organisiert wurde und (Schüler)-Workshops sowie Präsentationen im ganzen Land umfasste.

Weitere Informationen zur "Fairen Woche Steiermark" erhalten Sie unterExterne Verknüpfung www.fairstyria.at/fairewoche.

=> Bildergalerie "Fairtrade-Tag Steiermark 2010" und Auszeichnung der Stadt Graz

Graz, 30. September 2010