Öffnet Startseite Europa Steiermark

EuropeDirect zu Gast in der Oststeiermark

Angehende EU-Expertinnen und Experten © EuropeDirect Steiermark
Angehende EU-Expertinnen und Experten
© EuropeDirect Steiermark
Die Schülerinnen und Schüler der HS Waldbach mit ihrer Lehrerin Frau Krogger © EuropeDirect Steiermark
Die Schülerinnen und Schüler der HS Waldbach mit ihrer Lehrerin Frau Krogger
© EuropeDirect Steiermark

Waldbach, 28.01.2013 - Europa, was ist das eigentlich? Diese Frage war der Auftakt zum rund eineinhalbstündigen EuropeDirect-Workshop an der Hauptschule Waldbach. Die 28 SchülerInnen der 4. Klasse brillierten dabei nicht nur mit überraschend vielen richtigen Antworten zur Geschichte unseres Kontinents, sondern zeigten sich auch an den aktuellen Entwicklungen der Europäischen Union interessiert.

Gut gelaunt und hoch motiviert lauschte die Klasse um Lehrerin Gertrud Krogger den Ausführungen des EuropeDirect-Teams über die bewegte Geschichte Europas im 20. Jahrhundert. Dabei wurde auch die geopolitische Rolle, die unser Kontinent heutzutage spielt, aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Im Anschluss an diesen globalen Exkurs wurde den Jugendlichen die Funktionsweise der Union näher gebracht. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Richtlinien und Verordnungen entstehen, welche Institutionen am Gesetzgebungsprozess beteiligt sind und wie sich das Beschlossene auf das Leben der Unions-BürgerInnen auswirkt.

Die SchülerInnen glänzen aber auch ihrerseits mit viel Wissen und wussten etwa über die Geschichte der Prinzessin Europa oder die Entstehung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl genauestens Bescheid. Die vielen Fragen, die sie im Lauf des Workshops richtig beantworten konnten, brachten ihnen nicht nur kleine Preise, sondern auch das anerkennende Lob des ED-Teams ein.

Robert Lackner

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).