Öffnet Startseite Europa Steiermark

AHS Bruck an der Mur zu Besuch im EuropeDirect-Büro am Grazer Burgring

Die AHS Bruck an der Mur zu Besuch bei Europe direct Steiermark © EuropeDirect Steiermark
Die AHS Bruck an der Mur zu Besuch bei Europe direct Steiermark
© EuropeDirect Steiermark
Mehrere neue Informationen waren dabei ... © EuropeDirect Steiermark
Mehrere neue Informationen waren dabei ...
© EuropeDirect Steiermark
Iris Gigacher gibt einen Überblick über die Institutionen © EuropeDirect Steiermark
Iris Gigacher gibt einen Überblick über die Institutionen
© EuropeDirect Steiermark
Aufmerksame Zuhörer © EuropeDirect Steiermark
Aufmerksame Zuhörer
© EuropeDirect Steiermark
Die wichtigsten EU-Fakten zum Nachlesen © EuropeDirect Steiermark
Die wichtigsten EU-Fakten zum Nachlesen
© EuropeDirect Steiermark

Graz (12.03.2013) - Im Zuge eines Besuchs in der Landeshauptstadt besuchte die 5. Klasse der AHS Bruck an der Mur das EuropeDirect-Team. Nach einer kurzen Begrüßung im Infobüro von EuropeDirect machten sich die insgesamt 23 SchülerInnen auf den Weg in die Grazer Burg, wo ihnen die beiden Vortragenden Nicole Bauer und Iris Gigacher die Europäische Union in ihren Grundzügen näherbrachten.

Sehr interessiert lauschte die Klasse den Ausführungen über die Entstehung der Europäischen Union und warum denn besonders Symbole für die Europäische Union so wichtig seien. Durch die verschiedenen Bezeichnungen der Institutionen wurde zwar zuerst Verwirrung gestiftet, aber bald war klar, wer in der Europäischen Union Gesetze beschließt und wer das Sagen hat.

Gemeinsam mit den SchülerInnen widerlegten die Vortragenden Mythen über die EU und es wurde veranschaulicht, dass man nicht alles glauben darf, was in den Zeitungen steht, sondern viel mehr kritisch hinterfragen sollte. So erfuhren die SchülerInnen, dass es sowohl Bereiche gibt, die die Union ausschließlich regelt, als auch Bereiche, in welchen die EU nur beratende Funktion hat und die Kompetenz bei den Mitgliedsstaaten selbst liegt.

Am Ende des circa einstündigen Vortrags hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, mit Ihrem EU-Wissen bei einem Quiz aufzutrumpfen und kleine Präsente zu gewinnen.

 

Iris Gigacher

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).