Öffnet Startseite Europa Steiermark

Besuch der Friedensnobelpreisträgerin Rigoberta Menchú

Rigoberta Menchú sorgte für großes Interesse und Begeisterung © Land Steiermark / Fairstyria (js)
Rigoberta Menchú sorgte für großes Interesse und Begeisterung
© Land Steiermark / Fairstyria (js)

Graz (20.09.2013) - Mit einer Festveranstaltung im Grazer Landhaus begann am Donnerstagabend (19.09.2013) ein Steiermark-Besuch der Friedensnobelpreisträgerin Rigoberta Menchú. Der Hurrikan "Manuel" hatte Flugausfälle und gewaltige Verspätungen verursacht, das Publikum musste mehr als drei Stunden auf das Statement der Friedensaktivistin aus Guatemala warten, der man aber keinerlei Reisestrapazen anmerkte. Wie ein Wirbelwind sorgte sie für Begeisterung.

Mehr >>


Bildergalerie

. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
. 
.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).