Öffnet Startseite Europa Steiermark

Start von HORIZON 2020: erste Ausschreibungsrunde veröffentlicht

EU sucht auch GutachterInnen für die Auswahl der eingereichten Projekte

Wien/Graz ( 11.12.2013). - Der Startschuss fuer die erste Ausschreibungsrunde im neuen Rahmenprogramm fuer Forschung und Innovation - Horizon 2020 - ist gefallen! Alle Foerderlinien stehen seit 11. Dezember 2013 fuer die Einreichung von Projektantraegen offen. Die wichtigsten Informationen auf einen Blick finden Sie auf der Seite der FFG zu den europaeischen Ausschreibungen:
=> Externe Verknüpfung www.ffg.at/Europa/Horizon2020-Ausschreibungen

Wichtige Zusatzinformation: Fuer die Evaluierung der eingereichten Projektantraege sucht die Europaeische Kommission kompetente GutachterInnen aus allen wissenschaftlichen Bereichen. Verstärkt werden ExpertInnen mit Erfahrung in Wirtschaft, Finanz und Innovationsmanagement fuer die Begutachtung marktnaher Projekte nachgefragt. Gewinnen Sie Einblick in den Evaluierungsprozess in Horizon 2020 und registrieren Sie Ihr Profil unter:
=> Externe Verknüpfung ec.europa.eu/research/participants/portal/desktop/en/experts

Für Detailinformationen steht Ihnen das ExpertInnenteam der FFG gerne zur Verfuegung:
=> Externe Verknüpfung www.ffg.at/content/nationale-kontaktstelle-ffg

Für die Steiermark steht die "Steirische Wirtschaftsförderung SFG" als regionale Kontaktstelle - wie bei den bisherigen Forschungsrahmenprogrammen - zur Verfügung:
=> Externe Verknüpfung www.sfg.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).