Öffnet Startseite Europa Steiermark

EURES (EaSI)

EURES („EURopean Employment Services") ist ein Kooperationsnetz, das die Mobilität von ArbeitnehmerInnen im Europäischen Wirtschaftsraum fördern soll. Zu den Partnern des Netzes gehören öffentliche Arbeitsverwaltungen, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände. Das Netz wird von der Europäischen Kommission koordiniert.

Ziele von EURES
- Information, Orientierung und Beratung für mobilitätswillige Arbeitskräfte über Arbeitsmöglichkeiten und Lebens- und Arbeitsbedingungen im europäischen Wirtschaftsraum;
- Unterstützung von ArbeitgeberInnen bei der Rekrutierung von Arbeitskräften aus anderen Ländern;
- spezielle Beratung und Hilfestellung für Arbeitskräfte und ArbeitgeberInnen in grenzüberschreitenden Regionen.

Wer kann teilnehmen?

1. Arbeitsuchende
Gemäß dem EU Grundsatz der Freizügigkeit der Arbeitnehmer kann man in jedem EU Staat, in Norwegen, Island und Liechtenstein (EWR) und in der Schweiz eine Arbeit aufnehmen. Über das EURES-Portal kann man Informationen zur beruflichen Mobilität abrufen, auf eine Stellensuchmaschine und ein Netz von über 800 EURES-BeraterInnen zugreifen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Mit einem Klick auf „Stellensuche" hat man Zugriff auf Stellenangebote in 31 europäischen Ländern.
Durch kostenloses Registrieren in „My EURES" für Arbeitsuchende kann man den Lebenslauf erstellen und registrierten Arbeitgebern sowie den EURES-Beratern zugänglich machen, die den Arbeitgebern bei der Suche nach geeigneten Bewerbern behilflich sind. Unter der Rubrik „Leben & Arbeiten" findet man Informationen über die Arbeitsmarktsituation und die Lebens- und Arbeitsbedingungen in anderen EWR-Ländern.

Durch den Kontakt mit „EURES-BeraterInnen" oder durch Kontaktaufnahme mit der örtlichen oder regionalen Arbeitsverwaltung hat man Zugang zu verschiedenen Informationsinstrumenten und erhält Tipps zu praktischen, rechtlichen und administrativen Aspekten, die mit der Stellensuche im Ausland verbunden sind.

2. ArbeitgeberInnen
Diese Rubrik unterstützt europäische ArbeitgeberInnen bei der Suche nach ArbeitnehmerInnen zur Besetzung ihrer freien Stellen und bietet nützliche Informationen über Einstellungen auf dem europäischen Arbeitsmarkt. EURES bietet ArbeitgeberInnen und insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen einen personalisierten Dienst, mit dem die verfügbaren potenziellen ArbeitnehmerInnen im Europäischen Wirtschaftsraum erreicht werden können.
EURES-BeraterInnen stehen mit Informationen und für Hilfestellung in allen Fragen, die den europäischen Arbeitsmarkt betreffen, zur Verfügung. Auch die öffentlichen Arbeitsverwaltungen und die grenzübergreifenden EURES-Partnerschaften im EWR bieten häufig speziell auf ArbeitgeberInnen zugeschnittene Dienste an.

Antragsbetechtigte

  • nationale, regionale und lokale Behörden
  • Arbeitsverwaltungen
  • Sozialpartnerorganisationen und andere interessierte Parteien

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).