Öffnet Startseite Europa Steiermark

Wissenschaftsexzellenz (Horizon 2020)

Der globale Wettbewerb um exzellente WissenschafterInnen gewinnt weiter an Bedeutung. Die USA führen vorerst noch bei ForscherInnen aus aller Welt. Um die Attraktivität Europas als Standort für Spitzenforschung zu verstärken, vereint Horizon 2020 vier Programme unter dem Überbegriff „Excellent Science":

  • European Research Council (ERC): Für die Förderung von herausragenden ForscherInnen und ihren Teams, die in Europa grundlagenorientierte Forschung betreiben
  • Marie Skłodowska-Curie Maßnahmen: Unterstützen die transnationale Mobilität und Karriereentwicklung von jungen ForscherInnen. Sie fördern darüber hinaus den Austausch zwischen ForscherInnen in akademischen Einrichtungen und Unternehmen (transsektorale Mobilität)
  • Future and Emerging Technologies (FET): Das Programm ermöglicht Forschungsprojekte mit hohem Risiko. Diese sollen in Kooperation von Forschungsorganisationen und Unternehmen durchgeführt werden
  • Forschungsinfrastrukturen: Fördert den Zugang von ForscherInnen zu Forschungsinfrastrukturen, als auch die Etablierung und den Ausbau dieser Infrastrukturen

Kontakte

Web:

Externe Verknüpfung European Commission - Horizon 2020 - Excellent Science

Externe Verknüpfung Forschungsförderungsgesellschaft - Horizon 2020 - Wissenschaftsexzellenz


Steiermark:
 

Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Nikolaiplatz 2
8020 Graz
Tel. +43 316 7093-0
E-Mail: office@sfg.at 


Bund: 

Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)

Sensengasse 1
1090 Wien

Tel: +43 (0)5 7755 - 0
E-Mail: office@ffg.at

Internet: Externe Verknüpfung Forschungsförderungsgesellschaft - Horizon 2020 - Wissenschaftsexzellenz

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).