Öffnet Startseite Europa Steiermark

EU-Tagesnews 12.11.2014

EU Haushalt: Mehr Flexibilität bei Anpassungen nationaler Beiträge

Die EK hat eine Änderung der Regeln zur Anpassung der Beiträge der EU-Mitgliedstaaten an den EU-Haushalt vorgeschlagen. Der Vorschlag kommt, nachdem das derzeitige automatische System in diesem Jahr zu außerordentlich hohen Forderungen an einige Mitgliedstaaten geführt hatte. Die Änderungen würden bei außergewöhnlichen Umständen eine verlängerte Zahlungsfrist bis zum 1 September des folgenden Jahres vorsehen, ohne dass Zinsen berechnet würden. Die Verlängerung würde eintreten, sobald die zusätzlichen Zahlungsforderungen einen bestimmten Schwellenwert übersteigen.

=> Externe Verknüpfung rapid

Genpflanzen: EU beschließt neue Anbauregeln

Schlag gegen Monsanto und andere Saatguthersteller: Das EP hat neue Regeln beschlossen, wonach EU-Staaten den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen künftig schon aus "Umweltgründen" verbieten können. Kritiker der Entscheidung befürchten einen "Flickenteppich" in Europa.

=> Externe Verknüpfung euractiv

Steuertricks: Luxemburg bereit für EU-Lösung

Nach Berichten über Steuertricksereien internationaler Konzerne in Luxemburg hat der Finanzminister des Landes Kompromissbereitschaft für eine Lösung auf EU-Ebene signalisiert.

=> Externe Verknüpfung orf

Industrieproduktion um 0,6% gestiegen

Im September 2014 stieg die  Industrieproduktion gegenüber August 2014 sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,6%, laut Schätzungen von Eurostat. Im August 2014 war die Industrieproduktion um 1,4% bzw. 1,2% zurückgegangen. Gegenüber September 2013 erhöhte sich die Industrieproduktion im September 2014 sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,6%.

=> Externe Verknüpfung eurostat

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).