Öffnet Startseite Europa Steiermark

HLW Feldbach

Die E(U)xpertinnen der HLW Feldbach © Europe direct
Die E(U)xpertinnen der HLW Feldbach
© Europe direct

Feldbach, 28.01.2015 - 20 Jahre Österreich in der Europäischen Union. Dieses und andere brandaktuelle Themen standen beim rund eineinhalbstündigen Workshop von EuropeDirect in der HLW Feldbach auf dem Programm.

Anfang Februar brechen die 28 Schülerinnen der Maturaklasse der HLW Feldbach, momentan wegen Umbauarbeiten des eigentlichen Schulgebäudes in einem Containerdorf am östlichen Rand der Stadt mit der klingenden Adresse „Europastraße 38" untergebracht, nach Straßburg auf. Dies nahm das Team von EuropeDirect zum Anlass, die Reiseteilnehmerinnen auf den spannenden Trip zum Europäischen Parlament einzustimmen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Klasse bereits ausgezeichnet über die einzelnen EU-Institutionen und deren Zusammenspiel informiert war, konzentrierte sich der Vortragende von EuropeDirect vor allem auf die aktuellen Geschehnisse in Europa sowie die Rolle Österreichs, das der Europäischen Union vor 20 Jahren beigetreten ist.

So wurden in der Diskussion Themen behandelt, die momentan in den Medien stark präsent sind und auch die Schülerinnen beschäftigen. Neben der Wahl in Griechenland vergangenen Sonntag und dem Konflikt in der Ukraine kamen dabei vor allem das geplante 300 Milliarden Euro schwere Konjunkturpaket der neuen Kommission sowie die Initiative der Europäischen Zentralbank - Stichwort „Quantitative Easing" - zur Sprache.

Robert Lackner

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).