Öffnet Startseite Europa Steiermark

EuropeDirect zu Gast in der Weststeiermark

EuropeDirect zu Gast in der Weststeiermark

Voitsberg, 25.02.2015 - Wo liegen die Grenzen Europas, wie entstehen Gesetze und wo liegt dabei der Unterschied zwischen Österreich und der EU? Diese und weitere Fragen wurden im Rahmen des EuropeDirect-Workshops am BG/BORG/BRG Köflach Ende Februar diskutiert, der den 25 Schülerinnen und Schülern einen kleinen Vorgeschmack auf ihre Reise nach Straßburg im März bieten sollte.

Ein großes Ziel des Workshops war es, zu klären, wie die EU in unser tägliches Leben hineinspielt. In diesem Zusammenhang angesprochen wurden auch die vielen EU-Mythen, die in den Medien und im Internet grassieren (Stichwort Gurkenkrümmung).

Den Abschluss nach rund eineinhalb Stunden bildeten die Chancen, die sich vor allem jungen Erwachsenen im Bereich der europaweiten Mobilität bieten. Dabei erläuterte der Vortragende von EuropeDirect, ergänzt um persönliche Erfahrungen, die Comenius-, Erasmus- und Leonardo-Programme sowie die Möglichkeit, Praktika bei den EU-Institutionen zu absolvieren.

Robert Lackner

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).