Öffnet Startseite Europa Steiermark

NMS Mooskirchen auf EU-Erkundungstour

Mooskirchen, 02.12.2015 – An gleich zwei Tagen war das Team von EuropeDirect, diesmal mit Matthias Schaller und Robert Lackner, zu Gast in der Neuen Mittelschule Mooskirchen, um mit rund 50 SchülerInnen im Alter von 13 bzw. 14 Jahren die Grundzüge der Europäischen Union zu erarbeiten.

Am Beginn der insgesamt drei Workshops im Ausmaß von je drei Stunden stand die Entstehungsgeschichte der Europäischen Union als Friedensprojekt und damit verbunden die Frage nach ihren Werten. Diese Einführung stellte die Überleitung zur aktuellen Flüchtlingskrise, mit der Europa derzeit konfrontiert ist, sowie den jüngsten Geschehnissen in Paris und Brüssel dar, an denen sich die SchülerInnen sehr interessiert zeigten. Das EuropeDirect-Team nahm sich ausreichend Zeit, um alle Fragen der Jugendlichen im Detail zu erörtern und auf ihre Sorgen einzugehen, bemühten sich aber auch, so manches in den sozialen Medien grassierende Gerücht auf Facebook auf seinen Wahrheitsgehalt zu untersuchen und gegebenenfalls richtig zu stellen.

Am Ende der kurzweiligen Workshops, in denen auch die verschiedenen EU-Institutionen erklärt wurden und die Einbindung Österreichs in den EU-Gesetzgebungsprozess zur Sprache kam, wurden die beiden Vortragenden von Lehrerin Maria Grinschgl nicht nur mit einer gesunden Schuljause versorgt, sondern auch noch mit einem Produkt aus der Region beschenkt, das europaweit begehrt ist – echtes steirisches Kernöl. Wir sagen: „Merci beaucoup“!

Robert Lackner


War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).