Link zur Startseite

Migration und Entwicklung global

Südwind Steiermark

[07.07.2016] Vor dem Hintergrund der aktuellen öffentlichen Debatten in Österreich und Europa um Asyl, Flucht und Integration setzt sich Südwind zum Ziel, durch einen entwicklungspolitischen Blick auf Migration den Horizont von SchülerInnen, LehrerInnen und der Öffentlichkeit in Judenburg und Umgebung um die globale wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension von Migration zu erweitern. Ziel ist es, durch Workshops, Seminare und offene Formate (Filmabende, Lesungen, etc.) das Thema Migration und Entwicklung den Zielgruppen pädagogisch altersgerecht aufbereitet zu vermitteln. Dadurch können diese die Zusammenhänge zwischen ihren persönlichen Lebensstilen, der Politik der Industrieländer, der Situation in den Entwicklungsländern und den Migrationsbewegungen verstehen. Die Gesamtkosten des Projekts betragen € 16.395,00, der Antragsteller bringt € 4.575,00 und der Projektpartner € 1.820,00 ein.

Projektlaufzeit: 01.05.2016 - 30.04.2017

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 10.000,00

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).