Link zur Startseite

Ankauf eines Rettungsautos für die Stadt Ilonga und Umgebung, TANSANIA

Help2develop – Ausseer Schulen für Afrika

[07.07.2016] Das Angebot an Gesundheitsversorgung in Ilonga und Umgebung mit rund 4.000 Einwohnern besteht lediglich aus einer Krankenstation, die - wie auch die anderen Krankenstationen im Gebiet - zumeist nur mit einer Arzthelferin besetzt ist. Das nächstgelegene Krankenhaus ist ca. 10 km entfernt, ein Transport von Kranken oder Verletzten ist zu Fuß unmöglich. Mit dem Ankauf eines Rettungsfahrzeuges kann ein wichtiger Beitrag zur Krankenversorgung geleistet werden. Die Gesamtkosten für den Ankauf und den Zoll betragen € 23.000,00. Die MIVA übernimmt Kosten in der Höhe von € 6.000,00, der Projektpartner in Tansania leistet einen Beitrag von € 7.000,00.

Projektlaufzeit: 30.06.2016 - 30.09.2016

Förderung aus Mitteln der Entwicklungszusammenarbeit: € 10.000,00

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).