Öffnet Startseite Europa Steiermark

Europainformationstag in Knittelfeld

Europa fängt in der Gemeinde an. So lautete das Motto eines Europainformationstages in Knittelfeld, der am Freitag, 23. September 2016, am Hauptplatz stattfand. EU-Gemeinderätin Deshire Shehu lud gemeinsam mit Bürgermeister Gerald Schmid interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, sich an Informationsständen näher über die Europäische Union zu informieren.

Wussten Sie zum Beispiel, dass sowohl die Europäische Kommission als auch das Europäische Parlament eine Vertretung in Wien im "Haus der EU" und die Steiermark mit einem eigenen Büro eine Vertretung in Brüssel hat? Fragen zum Binnenmarkt, zur Migrationskrise und zu TTIP wurden von der Europe Direct Informationsstelle des Landes Steiermark und der Wirtschaftskammer Österreich (Europaschirm) beantwortet.

Die EU.INFO von Logo Jugendmanagement und das Servicereferat EU/Internationales des Landesschulrats informierten über das EU-Förder- und Bildungsprogramm Erasmus+. Mit der Initiative "Panthersie für Europa" und den Jungen Europäischen Föderalisten konnte man die EU bzw. Europa auch spielerisch entdecken.

Wenn auch Sie in Ihrer Gemeinde eine EU-Informationsveranstaltung organisieren wollen, können Sie sich gerne an die Europe Direct Informationsstelle des Landes Steiermark wenden. E-Mail: europe-direct@steiermark.at

Europatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in KnittelfeldEuropatag in Knittelfeld
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).