Link zur Startseite

Veranstaltungsreihe "Brennpunkt Entwicklungszusammenarbeit"

Arbeitsgruppe "Global Health and Development" der Medizinischen Universität Graz

[17.12.2015] Die Arbeitsgruppe „Global Health and Development" der Medizinischen Universität Graz hat sich zum Ziel gesetzt, das Interesse der Studierenden an Entwicklungszusammenarbeit zu fördern. Im Studienjahr 2015/16 sind dazu vier Veranstaltungen mit Berichten über medizinische Entwicklungszusammenarbeit vorgesehen. Mittelfristig sollen dadurch Medizinstudenten/-innen für eine Mitarbeit in konkreten Projekten gewonnen werden, wie dies bereits in dem vom Land Steiermark unterstützten Endoskopie-Projekt in Nigeria der Fall ist. Die Veranstaltungsreihe soll auch dazu beitragen, das Netzwerk der im Bereich Entwicklungszusammenarbeit engagierten Menschen zu festigen und das Bewusstsein für eine nachhaltige medizinische Entwicklungszusammenarbeit fördern. Das Land Steiermark förderte diese Veranstaltungsreihe mit einem Betrag von € 800,00.

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).