Öffnet Startseite Europa Steiermark

Spannende Diskussion: EU - wie weiter?

. © Europe direct
.
© Europe direct

 

Admont, 07.11.2016- Eine Woche nach dem Ende des CETA- Verhandlungsmarathons und ein paar Monate nach dem Referendum des Vereinigten Königreichs über den Austritt aus der EU, wurde das europe direct- Team ans Stiftsgymnasium Admont eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern die EU näher zu bringen und auf die aktuellen Herausforderungen und Geschehnisse einzugehen.

Nach einem freundlichen Empfang durch Frau Mag. Bianca Stadlmann befassten wir uns zuerst mit der Grundstruktur der Union, ihrer Entstehung und ihrer Rolle in der Weltpolitik. Im Zusammenhang mit der Entwicklung der EU, widmeten wir uns ausführlich dem Beitritt, sowie dem Austritt, der ja durch Art 50 EUV im Rahmen des Lissabon- Vertrages neu eingeführt wurde. In der dadurch angeregten Diskussion gingen wir besonders auf die Situation der Türkei und des Vereinigte Königreiches ein.

Anschließend beleuchteten wir noch die Arbeitsweise der Organe, welche Befugnisse sie ausüben, wie sie zueinander in Beziehung stehen und mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen haben. In diesem Kontext diskutierten wir auch über CETA und das Gemeinsame Europäische Asylsystem und die damit verbundenen Probleme und Chancen.

Ich darf mich nochmals im Namen des europe direct- Teams für die rege Teilnahme und die spannenden Diskussionen bedanken und wünsche der 6A und 6B Klasse ein erfolgreiches Wintersemester.

Matthias Schaller

 

 

 

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).