Öffnet Startseite Europa Steiermark

EU-Tagesnews 5.6.2018 (Jugend-Event, EU-Agrarhaushalt..)

Neuigkeiten aus der Europäischen Union

  • 8000 Jugendliche in Straßburg: frischer Wind für Europas Demokratie
  • Mehr Geld für kleine und mittlere Bauernhöfe ab 2021
  • Kunst im Öffentlichen Raum Steiermark: Inverting Battlefields
  • EU-Eselwanderung in Zeitlupe für internationale Kulturförderungen
  • Kulturpicknick: Steiermark trifft Slowenien

8000 Jugendliche in Straßburg: frischer Wind für Europas Demokratie

Das 3. Europäische Jugend-Event (EYE) erfreute sich einer Rekordteilnahme und brachte 100 Ideen für ein besseres Europa und den festen Vorsatz, diese im EU-Wahlkampf einzubringen. Externe Verknüpfung Weiterlesen


Mehr Geld für kleine und mittlere Bauernhöfe ab 2021

Das von der EU-Kommission präsentierte künftige Landwirtschaftsbudget von 2021 bis 2027 sieht ein Gesamtvolumen von 365 Milliarden Euro für Landwirte und Strukturprogramme vor. Externe Verknüpfung Weiterlesen


Kunst im Öffentlichen Raum Steiermark: Inverting Battlefields

Das Projekt Inverting Battlefields, initiiert vom Grazer Verein XENOS (Joachim Hainzl und Maryam Mohammadi) und Nayarí Castillo, das in Feldbach in Kooperation mit dem Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und der Stadtgemeinde Feldbach realisiert wird, steht für diese Haltung. Fünf KünstlerInnen aus dem ex-jugoslawischen Raum, Dante Buu/Sarajewo (BIH), Polonca Lovšin/Kočevje (SLO), Liberta Mišan/Pula (HR), Igor Petković/Novi Sad (SER) und Nika Rukavina/Lipa (HR) haben bereits im vergangenen Jahr in den genannten Städten Arbeiten im öffentlichen Raum realisiert, welche sich mit kriegerischen Auseinandersetzungen der jüngeren Zeitgeschichte in ihren Ländern beschäftigten.

Termin: 7.6.2018
Uhrzeit: 17:00 
Ort: Kirchenplatz/Feldbach

Eröffnung
mit Musik-Performance von with music performance by Irina Karamarković

Begrüßung 
Bürgermeister Mayor Josef Ober und and
Kulturreferent Head of Cultural Affairs Michael Mehsner

Einführung
Joachim Hainzl und and Elisabeth Fiedler

Anschließend geführter Rundgang Followed by guided tour

Weitere Informationen finden Sie Externe Verknüpfung hier.


EU-Eselwanderung in Zeitlupe für internationale Kulturförderungen

Die Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen des Landes Steiermark lädt gemeinsam mit Styrian Summer Art zum Thema internationale Kulturförderungen ein.

Niemand liebt Förderanträge, aber hier erhalten Sie Tipps, wie man es trotzdem schafft:
Die Esel, die uns auf unserer Wanderung begleiten, bestimmen das Tempo und wir machen Pausen an besonders stimmigen Plätzen. Dabei erhalten Sie Empfehlungen von ExpertInnen zur PartnerInnensuche, zur Finanzierung und zum Ablauf - von der Projektidee bis zum erfolgreich eingereichten EU Projekt.

Wir stellen die Programme Creative Europe, Erasmus+, LEADER, Europa für BürgerInnen kurz vor und überlegen, wie Sie als Kulturverein oder als KünstlerIn gut andocken können.

„Wenn wir gehen, kommt mit der Körperbewegung die Geistesbewegung (...) Wir können aber auch sagen, wir gehen mit dem Kopf." Thomas Bernhard

Sich gemeinsam auf den Weg machen, ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen, sich inspirieren lassen, Ideen austauschen und fundierte Information erhalten.

Termin: 13. Juli 2018
Dauer: 7 Stunden

Zeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Ort: Naturpark Pöllauer Tal

Zielgruppe: KünstlerInnen, Kulturinitiativen und Kulturvereine.
Biss´l Wald, biss´l Wiesen, Schatten und Sonne, nicht zu steil - auch für weniger Sportliche sehr gut geeignet.
Bei Schlechtwetter gehen wir am 20. Juli 2018

Preis: 18 - "Escort by the Donkeys" plus Essen (entweder Selbstverpflegung oder Picknickkorb bei Heil Mia ca. 15,- Euro)

Anmeldeschluss: Freitag, 06. Juli 2018

Weitere Informationen finden Sie Externe Verknüpfung hier.


Kulturpicknick: Steiermark trifft Slowenien

Wohlfühlen, Kultur und Schlemmereien beim zweiten Kulturpicknick von LeibnitzKULT, das heuer unsere Beziehungen zu Slowenien feiert. Brina Vogelnik, sie gilt als die Stimme Sloweniens schlechthin, wird im Rahmen des Kulturpicknick mit ihrem Trio auftreten. Aleš Šteger, - Lyriker, Essayist und Romancier aus Slowenien, liest aus dem Gedichtzyklus "Die Grenze in mir". Im Rahmen der Kulturpicknicks wird auch das „Alte Kino" mit dem Film von Peter Zach "Beyond bounderies" erstmals wieder seiner ursprünglichen Bestimmung zurückgegeben. Peter Zach unternimmt in seinem Essayfilm „Beyond Boundaries" eine Reise an die Grenzen von Slowenien.

Eine Ausstellung junger Slowenischer Künstler begleitet das Kulturpicknick. Während die kleinen Besucher von der Leibnitzer Kasperlbühne unterhalten werden, heißt es für die Erwachsenen beim Konzert der Schlagzeuger der Franz Koringer Musikschule unter der Leitung von Mag. Bernhard Richter„Rhythmus Pur". Die 8-köpfige Vokalgruppe Kresnice interpretiert slowenische Volkslieder und Buchhändler Erwin Draxler liest Texte für junges Publikum. Bringen Sie Ihren gefüllten Picknick-Korb und Ihre Decke und lassen Sie sich bei freiem Eintritt bis in den Abend kulturell verwöhnen.

Termin: 16. Juni 2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie Externe Verknüpfung hier.


Sie haben Fragen rund um die EU und Europa?
Sie hätten gerne einen Vortrag oder Workshop?
Sie sind an einem Praktikum in Brüssel interessiert?

 Dann melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen weiter...

Amt der Steiermärkischen Landesregierung
A9 Referat Europa und Außenbeziehungen
Europe Direct Informationszentrum Steiermark

 

0316/877-2200
0676/8666-2200 (auch via WhatsApp erreichbar)

E-Mail: europedirect@steiermark.at
Homepage: Externe Verknüpfung www.europe-direct.steiermark.at
Facebook: Externe Verknüpfung /europedirect.steiermark
Twitter: Externe Verknüpfung @EDSteiermark
Instagram: Externe Verknüpfung europe.direct.stmk
Snapchat: edic.steiermark

Ihr direkter Draht nach Europa

00 800 6 7 8 9 10 11

An Werktagen von 9:00 bis 18:00 Uhr MEZ
In jeder EU-Amtssprache und kostenlos
(je nach Betreiber können Gebühren anfallen, Rückerstattung möglich)

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).