Öffnet Startseite Europa Steiermark

Position der steirischen Landesregierung zur Zukunft der Regionalpolitik nach 2013 am Montag beschlossen, am Mittwoch bereits in Brüssel übergeben

Arbiet für Europa

Brüssel [5. Mai 2010].- Am Montag noch in der Regierungssitzung der Steiermärkischen Landesregierung beschlossen und am Mittwoch bereits an den richtigen Ansprechpartner in Brüssel übergeben -
Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann reiste dieser Tage nach Brüssel übergab am 5. Mai 2010
persönlich die Position der steirischen Landesregierung zur Zukunft der Regionalpolitik nach 2013 an den zuständigen Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn.


Begleitet wurde der steirische Landesrat von einer hochkarätigen Delegation der Wirtschaft mit wesentlichen Funktionären der Wirtschaft, der auch der Präsident der Wirtschaftskammer, Ulfried Hainzl, beiwohnte.

Wirtschaftslandesrat Buchmann übergibt das steirische Dokument an den Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn © Lienhardt
Wirtschaftslandesrat Buchmann übergibt das steirische Dokument an den Kommissar für Regionalpolitik, Johannes Hahn
© Lienhardt
Ein Besuch im Steiermark-Haus war Teil des Programms der Wirtschaftsfunktionäre © Land Steiermark/Wolfgang Dekeyser
Ein Besuch im Steiermark-Haus war Teil des Programms der Wirtschaftsfunktionäre
© Land Steiermark/Wolfgang Dekeyser
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).