Öffnet Startseite Europa Steiermark

Maruša Sagadin Artist-In-Europe 2014 in Brüssel

Veranstaltung

Brüssel (26.09.2014) Seit Anfang September wohnt und arbeitet die Künstlerin Maruša Sagadin, Gewinnerin des Artist-in-Europe-Stipendiums des Landes Steiermark 2014, vorübergehend bis Ende November in Brüssel.

Artist-in-Europe-Stipendium:

Zur Förderung nachhaltiger internationaler Kontakte und Erfahrungen in der Kunstszene von "Europas Hauptstadt" Brüssel, sowie zur Umsetzung eines künstlerischen Vorhabens mit europäischem, transnationalen Anspruch vergibt die Steiermärkische Landesregierung, Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen im Auftrag von Kulturlandesrat Dr. Christian Buchmann jährlich zwei Stipendien Artist-in-Europe, an steirische oder in der Steiermark lebende Kunstschaffende und Theoretikerinnen/Theoretiker aller Sparten für jeweils drei Monate.

Zur Person:

Maruša Sagadin, geboren 1978 in Ljubljana, Slovenien. Sie studierte Architektur in Graz und Neapel, später unter Monica Bonvicini an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Sie lebt und arbeitet in Wien. Ihre künstlerischen Arbeiten sind oftmals skulptural und finden sich so an der Schnittstelle von Intervention und Bildhauerei.

Eine Auswahl ihrer Werke findet man auf ihrer Homepage: http://marusa.sagadin.at  

 

Maruša Sagadin, Brüssel 2014 © Steiermark-Büro
Maruša Sagadin, Brüssel 2014
© Steiermark-Büro
Maruša Sagadin, Brüssel 2014 © Steiermark-Büro
Maruša Sagadin, Brüssel 2014
© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).