Öffnet Startseite Europa Steiermark

Steirertag bei den Open Days

Arbeit für Europa

Brüssel (13.10.2016) Gleich drei Experten aus der Steiermark befassten sich heute mit den Lücken im regionale Bahnnetz an EU-Landesgrenzen. Alfred Nagelschmied berichtete von den steirischen Projekten, Alexander Ferstl vertrat die regionalpolitische Sichtweise der Generaldirektion für REGIO und Wolfgang Feigl war für die Generaldirektion MOVE dabei.

Die drei Steirer © Steiermark-Büro
Die drei Steirer
© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).