Öffnet Startseite Europa Steiermark

Steirische Frauenpower bei der EU

Arbeit für Europa

Brüssel (22.04.2017) Gute Stimmung bei der Studienreise der Steirischen VP Frauen, die von Landtagspräsidentin Manuela Khom und Klubobfrau Barbara Eibinger-Miedl angeführt wurden, in Brüssel. Neben einem dichten Arbeitsprogramm im Europäischen Parlament, in der Ständigen Vertretung Österreichs und im Ausschuss der Regionen, fanden die Reiseteilnehmerinnen auch noch Zeit sich mit Steirern und Steirerinnen, die in Brüssel leben, zu vernetzen. Auf Einladung von Landesrat Christian Buchmann besuchten sie eine Kulturveranstaltung mit Claudia Lederhaas im Steiermark-Haus und nahmen an der Fachkommissionssitzung ECON für Wirtschaftspolitik teil. Auch steirische Frauenpower braucht belgische Schokolade und so gibt es vor dem Heimflug noch eine Besichtigung einer Schokoladenfabrik, natürlich mit Verkostung!

Steirische Frauenpower bei der EU © Steiermark-Büro
Steirische Frauenpower bei der EU
© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).