Öffnet Startseite Europa Steiermark

Landesschulrats-Präsidium und Schulleiter zu Besuch im Steiermark-Büro

BesucherInnen

Brüssel (02.11.2015) Der Bildungsraum Europa ist ihr Thema: Das Präsidium des Landesschulrates Steiermark mit Elisabeth Meixner und Alexia Getzinger sowie weiteren 30 EU-aktiven Direktorinnen und Direktoren aller steirischer Schultypen und aus allen Bildungsregionen und Mitgliedern der Schulaufsicht und der Verwaltung des Landesschulrates informierten sich in Brüssel aus erster Hand über Bildung in der Europäischen Union.
Dr. Klaus Körner, Länderanalyst in der Generaldirektion Bildung und Kultur der Europäischen Union gab einen vergleichenden Überblick und Attaché Mag. Florian Pecenka kommentierte den aktuellen Ratsbeschluss zur Reduzierung der Schulabbrecherquote in den EU-Mitgliedsländern. Von Christina Walcher, Kommunikationsexpertin in der Generaldirektion Kommunikation, die auch zuständig ist für die Vertretungen in den Mitgliedsstaaten, erhielt die Gruppe praktische Tipps und Links, wie man mit der EU-Politik ständig aktuell vernetzt und über ihre Arbeit informiert werden kann.
Zu den Reise-Highlights gehörten auch ein Besuch im Europäischen Parlament mit Hintergrundgesprächen und im Steiermark-Büro Brüssel. Botschafter Mag. Jürgen Meindl und Österreichs EU-Botschafter Walter Grahammer, der selbst im ersten Ausbildungsweg Lehrer ist, luden die Gruppe exklusiv zum Nationalfeiertagsempfang der in Belgien lebenden Österreicherinnen und Österreicher in das Plaza Hotel ein.

Gruppenfoto im Steiermark-Büro © Steiermark-Büro
Gruppenfoto im Steiermark-Büro
© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).