Link zur Startseite

Steirische EU-Gemeinderäte in Brüssel

Europa fängt in der Gemeinde an! Alljährlich werden österreichische EU-Gemeinderäte nach Brüssel zum Erfahrungsaustausch eingeladen. Fünf steirische EU-Gemeinderäte besuchten nicht nur die europäische Hauptstadt sondern auch „ihr" Steiermark-Haus. Sonja Marko (Tillmitsch), Thomas Gaber (Aflenz), Johann Jauk (Eibiswald), Anton Edler (Straden) und Reinhard Prugger (Ramsau) informierten sich im Steiermark-Büro in Brüssel über aktuelle europapolitische Anliegen der Steiermark.

Thomas Gaber, Anton Edler, Reinhard Prugger, Sonja Marko, Johann Jauk, Ronald Rödl (v.l.n.r.) © Steiermark-Büro
Thomas Gaber, Anton Edler, Reinhard Prugger, Sonja Marko, Johann Jauk, Ronald Rödl (v.l.n.r.)
© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).