Öffnet Startseite Europa Steiermark

Café Europa "Bosnien und Herzegowina" mit Botschafter Martin Pammer

Ein vergessenes Land?

Einladung zum Download 
Einladung zum Download

Externe Verknüpfung => Online-Anmeldeformular

Große „strukturelle" Probleme auf allen Ebenen in Bosnien und Herzegowina, Besorgnis vor den diesjährigen Wahlen, die Anfang Oktober angesetzt sind, schwindende EU-Beitrittsperspektiven, immer deutlichere Unzufriedenheit einer enttäuschten Jugend sowie zunehmendes Interesse und Einfluss aus der Türkei, aus arabischen Staaten sowie aus Russland.

Was kann Österreich als naher Nachbar und größter ausländischer Direktinvestor mit traditionell engen und freundschaftlichen Beziehungen während seiner EU-Präsidentschaft für Bosnien und Herzegowina tun?

Am Panel:

  • Martin Pammer Botschafter der Republik Österreich in Bosnien und Herzegowina

  • Jörg Hofreiter       Honorarkonsul von Bosnien und Herzegowina für Steiermark

Termin:
Donnerstag, 7. Juni 2018 um 17:00 Uhr
Medienzentrum Steiermark, Graz, Hofgasse 16 (Parterre) 

Eintritt frei, wir bitten um Ihre Externe Verknüpfung Online-Anmeldung mit dem Anmeldeformular

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!


Live-Mitschnitte der Serie „Café Europa" bis 2016 finden Sie in unserem
=> Externe Verknüpfung Videoarchiv

Seit 2017 werden die Veranstaltungen auf dem Youtube-Kanal des Landes Steiermark veröffentlicht, einige Aufzeichnungen zum Thema Europa und Außenbeziehungen finden Sie in der
=> Externe Verknüpfung Youtube-Playlist "Europa und Außenbeziehungen" im Youtube-Kanal "DeinLandSteiermark"


War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).