Alphabetisierung und integriertes Entwicklungsprojekt zur Förderung von Frauen und ihren Familien, GUATEMALA

Arbeitskreis Friede und Entwicklung der Pfarre Herz-Jesu Graz

[10.07.2006] Das Zentrum für unterernährte Kinder der Pfarre Jocotan im Osten Guatemalas, der Projektpartner der antragstellenden Gruppe, bemüht sich, die Lebensbedingungen in den Gemeinden des Departments durch verschiedene Maßnahmen zu verbessern.
Zum Einen soll dies durch ein Alphabetisierungsprogramm für indigene Frauen, in das aber auch die Männer integriert werden um die Akzeptanz zu erhöhen, geschehen. Zum Anderen durch ein Gesundheitsprogramm und begleitende wirtschaftliche Maßnahmen (Baumpflanzungen, kleine Wasserprojekte etc.).
Landesförderung: € 11.000,-
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).