Errichtung eines Lerngartens für das Behindertenzentrum Cyangugu/RUANDA

Arbeitskreis Weltkirche der Pfarre Graz-Karlau

[28.04.2011]: Durch die große Überbevölkerung und mangelndem landwirtschaftlichem Wissen ist die Ernährungssituation in Rwanda sehr schlecht, obwohl das Land sehr fruchtbar ist. Durch einen "Lerngarten" auf einer vorhandenen Anbaufläche von 0,5 ha soll Müttern benachteiligter Familien mit Behinderten und in weiterer Folge dem unmittelbaren Umfeld (Familie. Nachbarn) landwirtschaftliche Fertigkeiten für den Gemüse- und Obstanbau vermittelt werden. Zudem soll der Unterernährung insbesondere von Kleinkindern durch den Ankauf von zwei Milchkühen entgegen gewirkt werden. Die Mütter sollen auch in Tierzucht und Weiterverarbeitung der Milch geschult werden. Gesamtkosten:     € 21.676,67, Eigenmittel: € 2.800,00, Projektpartner: € 808,00.

Landesförderung: € 15.000,00
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).