aktuelles

Die Steiermark feiert "eEuropawoche 2020" online

Fast 20 digitale Termine: Workshops, Diskussionen, Webinare

Der Europatag wird in allen Staaten der Europäischen Union am 9. Mai aus Anlass der Erklärung für ein gemeinsames und friedliches Europa des französischen Außenministers Robert Schuman im Jahr 1950 gefeiert. © Shutterstock
Der Europatag wird in allen Staaten der Europäischen Union am 9. Mai aus Anlass der Erklärung für ein gemeinsames und friedliches Europa des französischen Außenministers Robert Schuman im Jahr 1950 gefeiert.
© Shutterstock

Graz (04.05.2020). - Fast 20 Veranstaltungen werden heuer in der Steiermark zum Europatag durchgeführt, der in der Europäischen Union am 9. Mai zum Gedenken an die Schuman-Erklärung vor 70 Jahren gefeiert wird. Diese "eEuropawoche" vom 2. bis zum 9. Mai ist eine Bündelung digitaler und partizipativer Angebote, Aktivitäten und Workshops steirischer Einrichtungen, die sich zur Initiative "Jugend.Europa.Bildung" zusammengeschlossen haben. Bis zum Europatag am 9. Mai werden neue Wege beschritten und die Krise als Chance genützt, um neue Ideen für ein solidarisches gemeinsames Europa zu entwickeln.

Das Kultur- und Europaressort des Landes Steiermark stellt von Montag (4.5.) bis Donnerstag (7.5.) jeweils um 8:00 Uhr ein "Kulturjournal" online. Im Rahmen des Aktionsfeldes "Kultur International" erzählen dabei die Künstlerinnen Veza Fernandez, Christina Lederhaas, Maryam Mohammadi sowie Henriette Gallus als stellevertretende Intendantin vom steirischen herbst über ihre Arbeit bzw. ihre aktuelle Situation und versuchen dabei einen Ausblick in die Zukunft nach Corona zu geben.

Morgen, Dienstag, um 17:00 Uhr findet zum Thema "25 Jahre Mitgliedschaft Österreichs in der Europäischen Union" erstmals ein Online-Café Europa statt. Stefan Börger, Referatsleiter Europa und Internationales, führt dazu ein Gespräch mit der Grazer Rechtshistorikerin Anita Ziegerhofer.
=> Externe Verknüpfung www.cafe-europa.steiermark.at

Für Freitag, 8.5. um 10:00 Uhr ist eine Online-Diskussion zum Thema "Staat - Grenzen - Kultur - Freiheit" geplant, die über Live-Stream übertragen wird. Am Nachmittag folgt ein "Café Europa: Europe for Citizens", bei dem im Rahmen eines Webinars (Anmeldung erforderlich) die Fördermöglichkeiten des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" erörtert und Ideen für konkrete Projekte ausgearbeitet werden, die bis 1. September eingereicht werden können. => Externe Verknüpfung www.kultur.steiermark.at

Ein interaktiver Überblick über alle Aktivitäten in der eEuropatagswoche 2020 ist veröffentlicht unter
=> Externe Verknüpfung www.europatag.steiermark.at

Samstag, 2. Mai 2020

Ab sofort: Online-Aktion: Glückwunschkarte für Europa
Zur Feier des Europatages hat das Servicereferat EU/Internationalisierung der Bildungsdirektion Steiermark die Möglichkeit eingerichtet, digitale Glückwunschkarte zu schreiben:
=> Externe Verknüpfung Padlet

17:00 - 19:00 Uhr: Schuman 2.0 - Live-Debatte

Vorträge und Debatte zu den Herausforderungen der EU 70 Jahre nach der Schuman-Erklärung als österreichischer Beitrag zum europaweiten Schuman 2.0-Projekt der Union der Europäischen Föderalisten.
Mit MEP Sandro Gozi (I/F), Aiste Mickonyte (Ö), Eszter Nagy (HU); EFB/JEF Steiermark, UEF; Sprache: Englisch

=> Externe Verknüpfung www.facebook.com/events/234455260959155/

Montag, 4. Mai 2020

8:00 Uhr: eGib Europa deine Stimme
Workshop für Schüler*innen. Hier können Interessierte einen Podcast gemeinsam mit der "Panthersie für Europa produzieren". Anmeldung unter
=> www.panthersie-fuer-europa.at/angebote/egib-europa-deine-stimme/

ab 8:00 Uhr: Kulturjournal mit der Künstlerin Veza Fernandez
am Kulturportal Externe Verknüpfung www.kultur.steiermark.at

14:00 Uhr: Podcast: "Europa in der Krise" mit MEP Lukas Mandl
JEF Steiermark lädt zur Aufzeichnung ein, wo jede/r Fragen stellen kann.
=> Externe Verknüpfung Zoom

Dienstag, 5. Mai 2020

ab 8:00 Uhr: Kulturjournal mit der Künstlerin Christina Lederhaas
am Kulturportal Externe Verknüpfung www.kultur.steiermark.at

10:00 - 11:00 Uhr: eMit Europa im Gespräch
Zu Gast ist Thomas Waitz, Abgeordneter zum Europäischen Parlament. Fragen rund um das EU-Parlament, die Coronakrise und seine Arbeit in Brüssel und Straßburg stehen im Mittelpunkt dieser Onlineveranstaltung von "Panthersie für Europa". Die Fragen kommen von Schüler*innen ab der 9. Schulstufe.
Anmeldung unter panthersie@sozialprofil.org

11:00 - 13:00 Uhr: Einführung in die EU-Jugend-Programme E+/ESK:
In einer gemütlichen Live-Session wird Faustina Verra von LOGO möglichst praxisnahe verschiedene Fördermöglichkeiten vorstellen, gespickt mit Beispielen aus verschiedenen Bereichen. Zwei Projektleiterinnen mit viel Programmerfahrung sind ebenfalls dabei und gerne für Fragen ansprechbar!
=> Externe Verknüpfung logo.at/eeuropawoche2020

15:00 - 16:00 Uhr: Freiwilligeneinsätze in der Corona-Zeit
Aufnahmeorganisationen erzählen: Jurate Kudarauskaite von LOGO ist für die Koordination von Freiwilligeneinsätzen in der Steiermark zuständig und wird hier mit steirischen Aufnahmeorganisationen diskutieren und Möglichkeiten aufzeigen.
=> Externe Verknüpfung logo.at/eeuropawoche2020

17:00 Uhr: Online-Café Europa "25 Jahre Mitgliedschaft Österreichs in der Europäischen Union"
Gespräch mit der Grazer Rechtshistorikerin Anita Ziegerhofer online ab 5.5.2020, 17:00 Uhr unter
=> www.cafe-europa.steiermark.at

Mittwoch, 6. Mai 2020

ab 8:00 Uhr: Kulturjournal mit der Künstlerin Maryam Mohammadi
am Kulturportal Externe Verknüpfung www.kultur.steiermark.at

10:00 - 11:00 Uhr: eMit Europa im Gespräch
Zu Gast im "Haus der Europäischen Union" zu einer Schulstunde Europa. Bei dieser Onlinediskussion von "Panthersie für Europa"mit Expert*innen dreht sich alles um das Thema "EU & Corona. Die Fragen kommen von Schüler*innen ab der 9. Schulstufe. Anmeldung unter panthersie@sozialprofil.org

6. Mai, 12:00 - 13:00 Uhr: Einführung in Solidaritätsprojekte
Solidaritätsprojekte sind jugendgeleitete lokale Initiativen, welche von einer Gruppe von mind. 5 Personen im Alter von 18-30 Jahren umgesetzt werden. Diese Projekte werden mit 500 €/Monat für bis zu 12 Monate gefördert. Projektleiter/-innen, die schon Projekte durchgeführt haben, werden über ihre Projekte und Erfahrungen sprechen und Faustina Verra vom LOGO wird über die Fördermodalitäten aufklären. Ein steirisches Best Practice stellt sich hier vor.
=> Externe Verknüpfung logo.at/eeuropawoche2020

Donnerstag, 7. Mai 2020

ab 8:00 Uhr: Kulturjournal mit Henriette Gallus vom steirischen herbst
am Kulturportal Externe Verknüpfung www.kultur.steiermark.at

11:00 - 13:00 Uhr: Vernetzungstreffen E+/ESK-JUGEND
Ein Angebot für Projektleiter/-innen und solche, die es einmal werden möchten. Mit nonformalen Methoden und moderiert von der Panthersie für Europa. Eine Kooperation von LOGO/Faustina Verra und der Panthersie für Europa.
Zoom-Videokonferenz => Externe Verknüpfung logo.at/eeuropawoche2020

14.00 - 15:00 Uhr: Virtueller EUropawandertag durch Wien für Lehrer*innnen
Das Servicereferat EU/Internationalisierung organisiert einen virtuelle Wandertag per Zoom-Meeting quer durch Wien zu den spannendsten Institutionen mit EUropabezug.
=> Externe Verknüpfung Einladung

Freitag, 8. Mai 2020

8:00 Uhr ePermanent Breakfast
Schnapp dir dein Frühstück und verbringe es mit anderen Personen, die Ihre Gedanken zur gegenwärtigen europäischen Lage teilen wollen. Es ist ein Experiment mit offenem Ausgang. Jeder darf alles erzählen, denken oder singen. Die "Panthersie für Europa" freut sich auf einen interessanten offenen Austausch.
durchgeführt von 
=> Externe Verknüpfung Zoom-Konferenz

10:00 Uhr: Online-Diskussion zum Europatag: "Staat - Grenzen - Kultur - Freiheit"
Am Panel: Heidrun Primas (FORUM STADTPARK), Zahra Mani (Musikerin in UK, Pakistan, Stmk), Kinga Toth (Schriftstellerin, HU); Moderation: David Röthler
=> Externe Verknüpfung facebook.com/events/542436616691385/

11:00 Uhr: Planspiel Demokratie-Bausteine
Externe Verknüpfung beteiligung.st kann zwar aufgrund der aktuellen Situation aktuell die Spielleitung nicht durchführen, bietet aber Pädagog*innen Unterrichtsmaterial an. Anleitung und Rollenkarten stehen als Externe Verknüpfung Download zur Verfügung.

13:00-14.30 Uhr: Webinar "Café Europa - Europe for Citizens"
Vorstellung EU-Beratungsstelle und der Alpen-Adria-Allianz. Einführung in das EU-Programm "Europe for Citizens" durch Best-Practice-Beispiele aus der Steiermark. Überblicke zu "Wie stelle ich einen EU-Antrag?" bzw. "EU-Förderperiode 2021-2027"
Anmeldung: Externe Verknüpfung kultur.steiermark.at

15:00-16.00 Uhr: Internationalisierung-Workshop für Schulen (Lehrer*innen+Schulleitung)
Ihre Schule soll noch stärker von den europäischen Programmen und internationaler Zusammenarbeit profitieren?
Wir analysieren mit Ihnen den Bedarf, sichten die Möglichkeiten und erarbeiten eine Roadmap. Leitung: Maria Pichlbauer, Servicereferat EU/Internationalisierung
=> Externe Verknüpfung Zoom-Videokonferenz
Um Anmeldung wird gebeten: international@bildung-stmk.gv.at

15:30-16:30: Podcast mit Politik, Thema: EU in der Covid19 Krise
=> JEF Steiermark


Allfällige Änderungen werden wir unter Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at veröffentlichen!

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und eine rege Teilnahme!


Land Steiermark
Referat Europa und Internationales
Europe Direct Informationszentrum
Landhausgasse 7 - 8010 Graz
Tel.: 0316 877 2200 | E-Mail: europedirect@stmk.gv.at