Steiermark & Europa

25.06.2021, e-Seminar: „Die Digitale Zukunft Europas“

Am 25. Juni 2021 fand im Zuge der e-Seminar-Serie „Smart Regulations" unter der Moderation von Dr. Roswitha PREININGER, Steiermark-Büro Brüssel und Univ.-Prof. Johannes ZOLLNER, Universität Graz, das Seminar „Die digitale Zukunft Europas" statt.

Spannende Diskussion zur künstlichen Intelligenz, im Bild rechts oben: MdEP Marion Walsmann (AIDA) , oben Mitte: Univ.Prof. Dr. Johannes Zollner, Univ. Graz, oben links: Roswitha Preininger (Steiermark-Büro), links unten: Univ.Prof. Robert Link, Univ. Graz, Mitte links: Stefan Heiss, Univ. Graz und unten rechts: Univ.Prof Stefan Thalmann, Univ. Graz

25.06.2021 
25.06.2021

Steiermark Büro Brüssel und Universität Graz - Forschungsprojekt „Smart Regulation“

Das Programm:

Virtuelle Konferenz zum Thema
„Die Digitale Zukunft Europas"
Steiermark Büro Brüssel und Universität Graz - Forschungsprojekt „Smart Regulation"

Freitag, 25.6.2021

Dr. Roswitha Peininger, Begrüßung der Teilnehmer*innen und kurze Vorstellung des Steiermark Büro Brüssel

10:00-11:00 Uhr: Dr. Horst Heitz, Executive Director SME Europe , sein Beitrag zeigt "How Artificial Intelligence can become a Competitive Edge for SMEs"

11:00-12:00 Uhr: MdEP Marion Walsmann, Mitglied im AIDA-Sonderausschuss des Europäischen Parlaments zu künstlicher Intelligenz im digitalen Zeitalter, die über "die aktuellen Themen im AIDA berichtet sowie über die Auswirkungen des Einsatzes von KI auf europäische Verbraucher*innen" spricht

Mittagspause

13:00-14:00 Uhr : Paul Nemitz, DG Justiz, Principal Advisor in the Directorate-General for Justice and Consumers of the European Commission. Before, he was the Director responsible for Fundamental rights and Union citizenship, the lead Director for the reform of the EU data protection legislation, the "Snowden" follow up, the negotiations of the EU - US Privacy Shield and the EU Code of Conduct against Hatespeech on the internet and he is also visiting professor, European Legal Studies Department Bruges berichtet über „Democracy and the Rule of Law for the Digital Future of Europe"

14:00-14:45 Uhr: Martin Ulbrich, Senior Policy Officer, DG Digitales (CNECT), European Commission, erklärt den "latest status of the new AI Act proposed by the EC"

Kurze Pause

15:15-16:00 Uhr: Max Lemke, Referatsleiter, DG CONNECT (European Commission), informiert über "Daten, Cloud und Internet of Things - eine europäische Perspektive"

Dr. Roswitha Preininger, MBA
Avenue de Tervuren 82-84, 1400 Brüssel
Tel.: +32 470/24 84 23
Mailto: roswitha.preininger@stmk.gv.at

und

Univ.Prof. Dr.Johannes Zollner
Karl-Franzens-Universität Graz
Institut für Unternehmensrecht und Internationales Wirtschaftsrecht
Universitätsstraße 15 C4
A-8010 Graz
Tel: +43 316 380 3332
Mailto: johannes.zollner@uni-graz.at

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).