Trinkwasserversorgung in Xeabaj I / GUATEMALA

Verein "Hoffnung für Santiago"

[05.07.2010] Xeabaj I ist eine kleine sehr entlegene Gemeinde im Bezirk Chichicastenango. Sie zählt 932 Einwohner und liegt auf 1.810 m Seehöhe. Das benötigte Trinkwasser für die 150 Familien wird aus dem örtlichen Bach entnommen. Die Menge ist begrenzt, die Qualität aufgrund Kontaminierungen gesundheitsgefährdend. Dies trifft insbesondere Kinder und Jugendlich (Durchfall- und Hauterkrankungen). Durch die Fassung einer Wasserquelle, den Bau eines Sammelbehälters und die entsprechende Verrohrung mit Luft- und Schmutzklappen zu den Häusern soll ein wesentlicher Beitrag für die Gesundheit der DorfbewohnerInnen erzielt werden.

Landesförderung: € 15.000,00
Fotodokumentationen:  Phase 1 und  Phase 2
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).