termine

Information zum ersten "Freiwilligen Bericht zur SDG-Umsetzung in Österreich"

Online-Veranstaltung

Beginn:
22.10.2020, 10:00 Uhr
Ende:
22.10.2020, 11:00 Uhr
Terminart:
Lernen & Wissen, Umwelt, Sonstige
Hinweis:
Anmeldungen bitte bis 20.10.2020 per E-Mail an louise.sperl@wus-austria.org
Ort:
Online-Veranstaltung
Veranstalter:
World University Service Austria & FairStyria - Entwicklungszusammenarbeit Land Steiermark
Ansprechperson: Maria Elßer, MA
Tel: 0316/877-5518
E-Mail: maria.elsser@stmk.gv.at

Am 25. September 2015 haben die 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die Agenda 2030 mit ihren „17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung" (Sustainable Development Goals - SDGs) beschlossen. Dieser „Weltzukunftsvertrag" soll dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für alle Menschen auf der Erde in einer intakten Umwelt zu schaffen. Die Beseitigung der Armut in all ihren Formen ist dabei die größte Herausforderung, die nur durch gemeinsame Anstrengungen der Entwicklungs-, Schwellen- und Industrieländer erreicht werden kann.  Österreich bekennt sich zur Umsetzung der SDGs und hat nunmehr den ersten Aktivitätenbericht an die Vereinten Nationen übermittelt.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich zu einer Online- Informationsveranstaltung von WUS Austria und FairStyria-Entwicklungszusammenarbeit des Landes Steiermark zum „Ersten freiwilligen Bericht zur Umsetzung der SDGs in Österreich" am Donnerstag, den 22. Oktober 2020 von 10.00 h bis 11.00 h ein.

Neben einer kurzen Einführung zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals - SDG) und einer Präsentation des ersten freiwilligen Umsetzungsberichts der Republik Österreich (VNR) werden zusätzlich Beispiele aus der Steiermark zur Umsetzung der SDGs auf lokaler und regionaler Ebene sowie aus dem Bereich der Entwicklungszusammenarbeit präsentiert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Austausch und Diskussion zur weiteren Umsetzung der SDGs in der Steiermark - und darüber hinaus. 

Die Veranstaltung wird im Rahmen des EU-Projektes InterCap (Policy Coherence for Development) organisiert. Das InterCap Projekt zielt darauf ab, das Verständnis von Migration und Entwicklung im Kontext der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) in der LehrerInnenausbildung zu fördern (Externe Verknüpfung www.developtogether.eu/de/about).

Zielgruppen sind: Schülerinnen und Schüler bzw. Interessierte aus dem Bildungsbereich sowie VertreterInnen aus der Zivilgesellschaft und politisch Verantwortliche.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an louise.sperl@wus-austria.org bis 20.10.2020 unter Angabe von Name, Organisation und Funktion. Nach erfolgter Anmeldung wird ein Link für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung versendet.

=> Externe Verknüpfung Einladung
=> Externe Verknüpfung Agenda

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).