Europäischer Preisträger aus der Steiermark - Valentin Fraß zu Besuch im Steiermark Büro in Brüssel

Ronald Rödl und Claudia Suppan freuten sich, Valentin Fraß mit seinen Eltern im Steiermark-Büro in Brüssel begrüßen zu dürfen. 

Der bald 18-jährige Steirer aus Siegersdorf/Herberstein erreichte bei der Österreichausscheidung des EU-Übersetzungswettbewerbs „Juvenes Translatores" den ersten Platz. Valentin wurde mit den Siegern aus den anderen EU-Mitgliedstaaten in Brüssel ausgezeichnet.

Valentin Fraß mit seinen Eltern im Steiermark-Büro
Valentin Fraß mit seinen Eltern im Steiermark-Büro© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).