Gewerkschaft öffentlicher Dienst im Steiermark-Büro

Gemeinsame Arbeitssitzung mit den Leiterinnen und Leitern der Bundesländer-Büros

Die Bundesleitung der Landesvertretungen der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) hielt ihre Bundesleitungssitzung erstmals in Brüssel ab. Im Steiermark-Haus lud die GÖD die Leiter der Bundesländerbüros und das Europabüro des ÖGB zu einem Arbeitsgespräch ein, wo über die Herausforderungen für den öffentlichen Dienst in der europäischen Hauptstadt diskutiert wurde. Im Besonderen wurde besprochen, dass künftig vermehrt über die Arbeit der österreichischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesländer, die in Brüssel für die Heimatbehörden arbeiten, in Österreich informiert wird.

 

GÖD, die Leiterinnen und Leiter der Bundesländerbüros und das Europabüro des ÖGB im Steiermark-Haus in Brüssel
GÖD, die Leiterinnen und Leiter der Bundesländerbüros und das Europabüro des ÖGB im Steiermark-Haus in Brüssel© Steiermark-Büro
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).