Aussenbeziehungen

Sagen und Legenden aus La Vienne, Steiermark und Niederschlesien

Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung

Beginn:
14.09.2005, 17:00 Uhr
Ende:
14.09.2005, 20:00 Uhr
Terminart:
Literatur, Ausstellungen, Sonderveranstaltungen
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Haus für Wirtschaft und Europa
Nikolaiplatz 3
8020  Graz
Ansprechperson: Maria Elßer-Eibel
Tel: 0316 877 5963
Fax: 0316 877 3629
E-Mail: fa1e@stmk.gv.at
Web: http://europa.steiermark.at/
Aus Anlass der 10-jährigen Partnerschaft zwischen dem französischen  Département de la Vienne und dem Land Steiermark sowie der Gründung einer Partnerschaft mit der polnischen Wojewodschaft Niederschlesien wurde gemeinsam dieses dreisprachige Sagen- und Legendenbuch herausgegeben. Die Illustrationen wurden von Schülerinnen und Schülern des Pestalozzigymnasiums Graz gestaltet. 
Aus Anlass der 10-jährigen Partnerschaft zwischen dem französischen Département de la Vienne und dem Land Steiermark sowie der Gründung einer Partnerschaft mit der polnischen Wojewodschaft Niederschlesien wurde gemeinsam dieses dreisprachige Sagen- und Legendenbuch herausgegeben. Die Illustrationen wurden von Schülerinnen und Schülern des Pestalozzigymnasiums Graz gestaltet.
Drei Regionen und drei Sprachen 
Drei Regionen und drei Sprachen

 

Programm:

Begrüßung und Projektvorstellung:

 

Landesrat Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer

 

Lesung in Polnisch:         Maryla Hermann

Lesung in Deutsch:          Wolfgang Dobrowsky

Lesung in Französisch:    Carole Bourgadel

 

anschließend im 3. Stock:

Vernissage der Original-Illustrationen von Schülerinnen

und Schülern des Pestalozzigymnasiums Graz

Einladung zu einem Buffet

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).